Coaching des WpHG-Compliance-Beauftragten

Wir coachen den WpHG-Compliance-Beauftragten Ihres Instituts

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Es ist immer von Vorteil, einen erfahrenen und kompetenten Partner an der Seite zu wissen.

Unsere Mitarbeitenden haben schon vielen Beauftragten die Facetten der WpHG-Compliance nähergebracht und sind ihnen hilfreich zur Seite gestanden. Gerade in der Anfangszeit der Übernahme einer Beauftragten-Funktion ist eine erfahrene Begleitung von unschätzbarem Vorteil. Bei einem „Training on the job“ ist es elementar, zur Entwicklung des eigenen Profils auf einen versierten Sparringspartner zurückgreifen zu können, der die typischen Fallstricke zu Beginn der Tätigkeit kennt und Handlungsvorschläge anbieten kann. Die Identifikation mit der Aufgabe eines WpHG-Compliance-Beauftragten geht bei unseren Coaches einher mit einem unabhängigen Blick auf die individuelle Situation des Coaching-Partners. Im Vordergrund steht die Vermittlung einer angemessenen Risikoorientierung für eine dauerhafte und wirksame WpHG-Compliance-Funktion.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Coaching durch erfahrene Beauftragte mit aktuellen Erkenntnissen
  • Individuelle und bedarfsgerechte Handlungsvorschläge
  • Vermittlung einer angemessenen Risikoorientierung

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.