MaRisk-Interpretationshilfen 5. Auflage

Inhaltsverzeichnis:
Leseprobe Werden Sie Sponsor Erwerben Sie ein Spezialistenzertifikat

Schwerpunkte des Buchs

Nachdruck in Produktion - ab Januar 2019 wieder lieferbar!

Dieser Sammelband wurde von einem Autorenteam aus Bankenaufsehern, Wirtschaftsprüfern, Vorständen, Risikocontrollern und Revisoren in Banken sowie Bankberatern und Hochschullehrern erstellt und richtet sich mit hohem praktischen Bezug an die betroffenen Fachabteilungen in großen und kleinen Banken und Sparkassen. Die fünfte Auflage der MaRisk-Interpretationshilfen enthält neue eigenständige Beiträge zu den Kernthemen der MaRisk-Novelle vom 27.10.2017. Die übrigen, aktualisierten Beiträge decken die weiteren Neuerungen bzw. Konkretisierungen der 5. MaRisk-Novelle ab. Jan Töppe und Günther Riesenberger stellen die aufsichtsrechtlichen und geschäftspolitischen Dimensionen der Neufassung der MaRisk dar. Mathias Wendt adressiert in seinem Beitrag das Thema Risikokultur. Das Kapitel von Ludger Hanenberg und Thomas Petersen behandelt die Anforderungen an Auslagerungen in AT 9 MaRisk. Christine Mährle, Jan Lindenau und Dr. Patrik Buchmüller beschäftigen sich in ihrem Beitrag mit den Vorgaben zu Datenmanagement, Datenqualität und Risikodatenaggregation. Der Beitrag von Matthias Kurfels stellt die neuen Vorgaben zum Risikoberichtswesen in BT 3 MaRisk vor. Prof. Dr. Guido Pfeifer behandelt die Optimierung krisenresistenter Risikotragfähigkeitskonzepte. Der Beitrag von Christoph Ochs stellt Auswirkungen auf die Geschäfts- und Risikostrategie dar. Alexander Braune, Sebastian Nickisch, Ulrich Rahn und Dr. Buchmüller beschreiben die Integration von Stresstests in die Risikosteuerung und das Risikocontrolling. Dr. Buchmüller erläutert die Anforderungen an Besondere Funktionen in AT 4.4 MaRisk. Dr. Marco Kern geht in seinem Beitrag auf die Risikokonzentrationen bei Adressenausfallrisiken, deren Messung und Steuerung ein. Timo Rinck erläutert in seinem Abschnitt das Management der Marktpreisrisiken. Das hierzu ergänzende Kapitel von Holger Eberl kommentiert die Vorgaben für Prozesse im Handelsgeschäft. Prof. Dr. Stefan Zeranski stellt das Management von Liquiditätsrisiken mit den Neuerungen in den Bereichen Risikomessung und -begrenzung dar. Der Beitrag von Dr. Philipp Sturm und Dr. Buchmüller adressiert die Steuerung und Überwachung operationeller Risiken. Ein umfangreicher Beitrag von Dr. Karsten Geiersbach zur Internen Revision rundet den Sammelband ab.

Zusätzliche Informationen

ISBN Erscheinungsdatum Seitenanzahl Preis inkl. Mwst.
978-3-95725-049-0 25.04.2018 849 119,00 €
Autoren

Dr. Patrik Buchmüller
Leiter Gesamtbankrisikosteuerung Bereich Risikosteuerung
Postbank - eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG


Prof. Dr. Guido Pfeifer
Geschäftsführer
Guido Pfeifer Unternehmenssteuerung


Dr. Karsten Geiersbach, CIA
Leiter Interne Revision
Kasseler Sparkasse


Christoph Ochs
Vorsitzender des Vorstandes
VR Bank Südpfalz eG


Christine Mährle
Freiberufliche Unternehmensberaterin


Timo Rinck
Treasury/Eigenhandel Unternehmenssteuerung
VR Bank Südpfalz eG


Prof. Dr. Stefan Zeranski
Professur Betriebswirtschaftslehre für Finanzdienstleistungen, Brunswick European Law School (BELS)
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften


Mag. Günther Riesenberger
Prüfer
AWADO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft


Jan Lindenau
Risikocontroller Gesamtbankrisikosteuerung
Verband der PSD Banken e.V.


Holger Eberl
Bereichsleiter Handel Handelsabwicklung/-kontrolle
Stadtsparkasse München


Dr. Marco Kern
Vorstandsvorsitzender
VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG


Alexander Braune
GL Kapitalcontrolling Risikocontrolling
Berliner Volksbank eG


Ulrich Rahn
Senior Controller
Bank für Sozialwirtschaft AG


Sebastian Nickisch
Abteilungsleiter Finanzen | Risikocontrolling Adressrisiko
Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH


Dr. Philipp Sturm
Vice President - Project Manager Transformation & Devolopment / Inhouse Consulting
UniCredit Bank AG


Matthias Kurfels
Director Büro Köln
ifb AG


Jan B. Töppe
Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer
AWADO GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft


Mathias Wendt
Systemischer Coach & Organisationsberater


Thomas Petersen
Grunsatzabteilung Bankenaufsicht, Risikomanagement
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht


Ludger Hanenberg
Abteilungsleiter VA 5 – Grundsatzfragen Versicherungsaufsicht
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht


Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.