Seminardokumentation: Kreditsicherheiten Kompakt: Sach- & Personalsicherheiten

Praxisrelevante Rechtsfragen bei der Sicherheitenbearbeitung - Zentrale Rechtsprechung und Aufsichtsrecht (u.a. neue EBA-Leitlinien zur Kreditvergabe und -überwachung!)

Neue Anforderungen an die Bewertung von Kreditsicherheiten zum Zeitpunkt der Kreditgewährung und die laufende Überwachung (EBA-Leitlinien zur Kreditvergabe und -überwachung) rücken die sachgerechte Bearbeitung und Bewertung von Kreditsicherheiten wieder verstärkt in den Fokus. Die Kenntnis aktueller rechtlicher Vorgaben sowie zentraler Rechtsprechung ist unerlässlich für die Hereinnahme und Überwachung von Kreditsicherheiten. Denn nur rechtssichere Bearbeitungsprozesse garantieren den Erwerb und Erhalt werthaltiger Sicherheiten. Das Seminar gibt einen kompakten praxisorientierten Überblick über zentrale Fragen des Kreditsicherungsrechts, neuste Rechtsfragen sowie effiziente Bewertungs- und Überwachungsprozesse und richtet sich an alle mit Kreditsicherheiten befassten Mitarbeiter aus Kreditabteilung, Revision, Recht und Compliance.

Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

Verfügbar ab Nettopreis
30.09.2020 150,00 €

Seminarthemen und Agenda

Grundschuld  

  • Neues zur Nachweisverzichtsklausel – bleibt sie weiterhin zulässig? (anhängige Revision beim BGH!)
  • Anforderungen an Gestaltung einer formularmäßig vereinbarten Rangrücktrittklausel (BGH vom 12.12.2019) 
  • Teilvollstreckbare Grundschulden:  Kundenvorteil vs. Banknachteil
  • Haftungsverband der Grundschuld/Gebäudeversicherung (BGH vom 12.04.2019)
  • Praxisrelevante Rechtsprechung, u. a. kein Entgelt für Treuhandauftrag im Rahmen Sicherheitenfreigabe (BGH vom 19.02.2019), Ende der einfachen Vollstreckung aus dinglichen Zinsen (BGH vom 30.03.2017), kein Anspruch auf generellen Sicherheitentausch (BGH vom 30.06.2017), Rückgewährsansprüche: Keine Einreden aus Sicherungsvertrag ohne Übertragung (BGH vom 19.10.2017), Rückabwicklung nach Darlehenswiderruf (BGH vom 10.07.2018), ….

Sicherungsübereignung

  • Bestimmtheit vs. Bestimmbarkeit (anfechtungssichere Beschreibung der Sicherungsgüter, praxistaugliche Individualisierungstechniken)
  • Praxisprobleme bei Sonderkonstellationen (u. a. mehrere Sicherungsgeber in denselben Räumlichkeiten, Sondergüter, Zubehör(haftung), Logistiklager, Factoring…)
  • Außen-/Vor-Ort-Prüfungen (Intervalle, Intensität, Prüfungsaufwand, Entgelt für Aufwand?)
  • Bewertungsfragen

Abtretung und Verpfändung

  • Praxisprobleme bei Zession und Verpfändung (u. a. Mehrfachabtretungen, Unwirksamkeitsgründe, Kollisionssituationen, Globalzession – verlängerter Eigentumsvorbehalt, Abtretung Versicherungsleistungen, z. B. Todesfallansprüche vs. kompletter Rückkaufswert), Verpfändung Gesellschaftsanteile an Personengesellschaften, GmbH-Anteile, …)
  • Praxisrelevante Rechtsprechung, u. a. Anfechtbarkeit von Globalzessionen, Zahlungseingänge in der Insolvenz
  • Werthaltigkeit bei verlängertem Eigentumsvorbehalt, Verschmelzungen im Insolvenzfall 
  • AGB-Pfandrecht in der Insolvenz

Bürgschaften

  • Abgrenzung Bürge - Mitunterzeichner (= Darlehensnehmer) 
  • Praxisprobleme bei Verbraucher-Bürgschaften, Bürgschaften von  Angehörigen des Hauptschuldners, Bürgschaften von Gesellschaftern, Kommanditisten und Geschäftsführer, Prolongation, Umschuldung, Stundung (enger oder weiter Sicherungszweck?) … 
  • (Drohende) Verjährung der Bürgschaftsforderung/der verbürgen Hauptforderung (u. a. BGH v. 19.06.2016) 
  • Aufsichtsrechtliche Anforderungen an Bürgschaften (u. a. CRR, neue EBA-Guidelines zur Kreditvergabe und -überwachung)

Doku verfügbar ab:

30.09.2020

Ihre Dozenten

Susanne Thien
Head of Operations
PEAC (Germany) GmbH


Bettina Bieberstein
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) Legal, Board Office & Taxes
Hamburg Commercial Bank AG


Michael Fischer
Rechtsanwalt Abteilungsdirektor Sicherheiten
DZ BANK AG


Peter Freckmann
Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt Bereich Recht & Compliance
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Nehmen Sie am Seminar teil

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie die Dokumentation bereits inklusive.

zum Seminar
Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.