Seminardokumentation: Wirtschaftlichkeitsprüfungen durch die Interne Revision

Mangelnde Kosteneffizienz u.a. durch fehlende Fokussierung auf Kernkompetenzen, Prozesse und Ressourcen • Unzureichende Optimierung des Eigenkapital-Einsatzes/der RWA

<p><span>Aufgrund sinkender Ertr&auml;ge in denInstituten ist die Interne Revision angehalten, das Pr&uuml;ffeld &bdquo;Wirtschaftlichkeit&ldquo;mit in die Pr&uuml;fungsplanung aufzunehmen oder bei allen bestehenden Pr&uuml;ffeldernmit abzupr&uuml;fen. Doch wie kann die Revision hier vorgehen? Wie k&ouml;nnen Unwirtschaftlichkeitenidentifiziert und Ineffizienzen aufgedeckt werden? Insbesondere Fusionen undkomplexer werdende Institutsstrukturen und Abl&auml;ufe verlangen zunehmend von derInternen Revision den Aspekt der Wirtschaftlichkeit mit zu ber&uuml;cksichtigen, umeinen zielgerichteten Beitrag auch zur Zukunftssicherung der Bank zu leisten. DasSeminar gibt praktische und sofort umsetzbare Hinweise f&uuml;r Wirtschaftlichkeitspr&uuml;fungen,insbesondere zu Pr&uuml;fungsfragen der Wirtschaftlichkeitsrechnung, zur Wirtschaftlichkeitsanalyseund konkrete Pr&uuml;fungsfragen u.a. zu den Themen Ressourceneinsatz und Zentralisierung/Dezentralisierung.</span></p>

Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

Verfügbar ab Nettopreis
02.12.2020 150,00 €

Seminarthemen und Agenda

Wirtschaftlichkeitsprüfungendurch die Interne Revision

  • Ziele von Wirtschaftlichkeitsprüfungen der Internen Revision
  • Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsaspekten bei Systemprüfungen
  • Risikoorientierte Ordnungsmäßigkeitsprüfungen (inkl. IKS) erhalten meist Vorrang vor Wirtschaftlichkeitsaspekten
  • Nachhaltige Stabilisierung und Ertragswachstum durch Rentabilitätssteigerung, kostengünstigere Prozesse und (sinnvolles) Auslagerungsmanagement/Konzentration auf das Kerngeschäft - Nutzung des Effekts der komparativen Kostenverteilung
  • Möglichkeiten der Analyse und Messung von Wirtschaftlichkeit, Produktivität und Profitabilität – Welche OEs beschäftigen sich ggf. schon mit dem Thema Wirtschaftlichkeit und können Daten zuliefern (Orga? Controlling?)
  • Praktische Revisionsansätze und Wirtschaftlichkeits-Prüffelder bei Prüfung, Beratung und Projektbegleitung durch die Revision

Doku verfügbar ab:

02.12.2020

Ihre Dozenten

Andreas Freßmann
Leiter Stabsstelle Revision
Volksbank Beckum-Lippstadt eG


Celal Babayigit
Leiter Kreditrevision
Frankfurter Sparkasse


Falk Beyer
Prüfungsleiter Revision Banksteuerung
Sparkasse KölnBonn


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Nehmen Sie am Seminar teil

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie die Dokumentation bereits inklusive.

zum Seminar
Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.