Branchen Spezial: Bauträger in der Krise

Analyse der Krisenursachen - Frühzeitige Intervention - Effiziente Sanierungsmaßnahmen - Reduzierung des Ausfallrisikos

Mittlerweile geraden auch Bauträger - trotz einer langen Boomphase auf den Immobilienmärkten - in finanzielle Schwierigkeiten. Die Probleme in der Vermarktung fertiggestellter Objekte führen zwangsläufig zu erhöhten Kostenbelastungen und somit auch regelmäßig zur Abgabe des Engagements in die Problemkreditbearbeitung der Banken.  Die aufgenommenen Kredite können dann teilweise nicht mehr bedient werden. Die teilweise fehlenden Erträge der Bauträgerbranche können bei den Kreditinstituten zu erheblichen Wertberichtigungsbedarf und zu Kreditausfällen führen. Die erfahrenen Dozenten geben Ihnen hilfreiche Tipps zur Erkennung von Krisenursachen, Risiken im Bauträgergeschäft und Handlungs-/Sanierungsempfehlungen für diese Branche.

Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

21.10.2020 150,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

10:00 - 17:00 Uhr

Krisenanzeichen und -ursachen in der Bauträgerfinanzierung

  • Erkennen von Strategie-, Ertags- und Liquiditätskrise
  • Beispielsfälle zu den einzelnen Krisenarten und -ursachen

Risikoabwägung zwischen Sanierungsversuch und Kreditabwicklung

  • Vorteile und Nachteile einer Sanierung und Abwicklung des Bauträgers
  • Freihändiger Verlauf oder doch Zwangsversteigerung/Zwangsverwaltung

Handlungs- und Sanierungsoptionen bei Bauträgern in der Krise

  • Aktive Unternehmenssanierung, Konsolidierung oder kontrollierter Ausstieg
  • Formulierungsbeispiele für die einzelnen Vertragsformen
  • Überbrückungs- und Sanierungskredite
  • Aufrechterhaltungsverpflichtung bei Bauträgern

Sicherheitenverwertung durch Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

  • Kombination aus Versteigerung und Verwaltung zur Fertigstellung der Baumaßnahmen

Insolvenzverfahren eines Bauträgers an Hand eines Praxisbeispiels

  • Gewährung eines echten bzw. unechten Massekredits in der (vorläufigen) Insolvenz eines Bauträgers
  • Vor- und Nachteile eines Insolvenzverfahrens
  • Abgrenzung zum Insolvenzplanverfahren


Konditionen und Organisatorisches

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Ihre Dozenten

Benjamin Heinemann
Leiter Geschäfts- und Gewerbekunden Gewerbliche Kunden
Sparkasse Mittelmosel - Eifel Mosel Hunsrück


Thomas Wuschek
Rechtsanwalt
Kanzlei SanExpert


Durch unsere Hybrid-Lösung haben Sie die Wahl:

  • Entweder besuchen Sie das Seminar vor Ort oder
  • Sie besuchen das Seminar LIVE im virtuellen Raum über unsere Online-Lösung

Weitere Infos zur Online-Lösung finden Sie HIER.

Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.