Effiziente Prüfung der IDD-Vorgaben durch die Interne Revision

(Erweiterte) Prüfungsansätze/-felder zur Überwachung der Einhaltung der neuen Anforderungen an den Vertrieb von Versicherungen in Banken

Seit 23.02.2018 gelten die Vorgaben der Insurance Distribution Directive (IDD). Betroffen sind auch alle Kreditinstitute mit Versicherungsvertrieb. Konkrete Vorgaben bestehen für den Abschluss von Versicherungsverträgen inklusive der Beratung und der Erteilung von Vorschlägen. Alle in leitender Position verantwortlichen Mitarbeiter sind unverzüglich in das Versicherungsvermittlerregister einzutragen. Dabei gelten umfangreiche Anforderungen an die Voraussetzungen für den Berufszugang sowie die laufende Weiterbildung mit mindestens 15 Stunden im Jahr. Wie im Wertpapiergeschäft bestehen umfassende Anforderungen zur Product Oversight and Governance (POG) und zur Produktinformation sowie eine Pflicht zur Erstellung von Beratungsprotokollen. Für die Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten gelten erweiterte Vorschriften zur Dokumentation.

Inhaltsverzeichnis:

Seminarfilm & Dokumentation

24.06.2020 150,00 €
24.06.2020 299,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

10:00 - 13:00 Uhr
  • Implementierung eines internen Prozesses zur Sicherstellung der Aktualität und der Vollständigkeit der Eintragungen in das Vermittlerregister
  • Revisionsseitige Überprüfung der umfassenden Regelungen zum Berufszugang, zur Erst- und Weiterqualifikation
  • Prüfung der korrekten Anwendung der „Alte-Hasen-Regelung“
  • Sicherstellung der Einhaltung der Verpflichtung zur regelmäßigen Weiterbildung (mindestens 15 Stunden pro Jahr) – Häufiges Problem bei leitenden Mitarbeitern und Geschäftsleitern
  • Tipps zur Clusterung von Beratern und Versicherungsprodukten zur Gewährleistung, dass komplexe Produkte ausschließlich von entsprechend qualifizierten Beratern vertrieben werden
  • Berücksichtigung des Zielmarktes der vertriebenen Versicherungsprodukte im Beratungsprozess – Zur empfehlenswerten Einbindung in die bestehende Hausmeinung
  • Zur Einhaltung der je nach Produkt unterschiedlichen Informationspflichten im Versicherungsvertrieb unter Berücksichtigung der PRIIP-Verordnung
  • Prüfung der Dokumentation der Erhebung von Kundenangaben und der Begründung der Geeignetheit der Empfehlung in den Beratungsprotokollen
  • Empfehlungen zur Plausibilisierung der Kundenangaben und Beachtung des Beratungsverbots (falls der Kunde keine Angaben macht)
  • Beachtung spezieller Regelungen zum Vertrieb von Versicherungsanlageprodukten unter Berücksichtigung der Risikotoleranz und Verlusttragfähigkeit des Kunden
  • Implementierung von Regelungen zur Vergütung und zum Umgang mit Interessenkonflikten

Konditionen und Organisatorisches

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Mit Durchführungsgarantie!
Ihre Dozenten

Thomas Maurer
Leiter Interne Revision
Münchner Bank eG


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.