Arbeitsbuch Neue EBA-Leitlinie Kreditvergabe/-überwachung

Umfangreiche NEUE Kredit-Mindeststandards: Neue Vorgaben bei Governance-Anforderungen • Kreditvergabeverfahren/Kreditwürdigkeitsprüfung • Kreditsicherheiten • Überwachung

Inhaltsverzeichnis:
Leseprobe Werden Sie Sponsor Erwerben Sie ein Spezialistenzertifikat Seite drucken

Schwerpunkte des Buchs

Das „schlagende“ Thema für den Bereich KREDIT ist aktuell sicherlich die finale „EBA-Leitlinie für die Kreditvergabe/-überwachung“ (EBA/GL/2020/06). Mit der Leitlinie zielt die EBA unter Berücksichtigung von Proportionalität und Verbraucherschutz nun auf die Sicherstellung einer hohen Kreditqualität auf Kreditinstitutsebene durch nachhaltige und solide Kreditvergabestandards, deren Monitoring sowie Einbeziehung von Governance-Regelungen ab und ergänzt somit die bestehende EBA-Leitlinie über das Management notleidender und gestundeter Risikopositionen für alle Kredite unabhängig vom Ausfallstatus.

Die neue EBA-Kredit-Leitlinie hat prozessuale „Ausstrahlungswirkungen“ auf vielfältige Bereiche des Kreditgeschäftes. Im Fokus der Leitlinie sind dabei interne Governance-Anforderungen, risikobasierte Preisgestaltung, Kreditvergabeverfahren und Kreditwürdigkeitsprüfung, Bewertung von Kreditsicherheiten sowie die Überwachung von Kreditrisiken und Kreditengagements.

Es zeigt sich, dass die neue EBA-Kredit-Leitlinie auch Einschränkungen bzw. Anpassungen von bisher „gelebten“ und effizienten MaRisk-Kredit-Spielräumen nach sich ziehen werden und in der Folge Kreditprozesse zwingend anzupassen sind. 

Das vorliegenden Fachbuch gliedert sich zunächst chronologisch nach den neuen EBA-Vorgaben und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für deren Umsetzung. In weiteren Kapiteln werden im Rahmen einer Gap-Analyse die Unterschiede zwischen den neuen EBA-Vorgaben und zu den aktuellen MaRisk-Kreditanforderungen aufgezeigt sowie der Einsatz von künstlicher Intelligenz zur Kreditvergabe/-Überwachung und die expliziten Anforderungen an die Bewertung von Kreditwürdigkeit verdeutlicht.  

Zusätzliche Informationen

ISBN Erscheinungsdatum Seitenanzahl Preis inkl. Mwst.
978-3-95725-973-8 08.03.2021 304 119,00 €
Autoren

Anne-Kathrin Ahsbahs
Managerin Audit Financial Services BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Regina Cieslak
Manager Audit Financial Services Restrukturierungs- und Sanierungsberater Bank BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Mike Fahlenbock
Leiter Fachbereich Kredit zentral, Prokurist Marktfolge Kredit Volksbank im Bergischen Land eG


Björn Grunwald
Associated Partner, Wirtschaftsprüfer Financial Services BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Dr. Benny J. Gutmark
Geschäftsführender Gesellschafter
Gutmark, Radtke & Company GmbH


Eberhard Mailach
Leiter Kreditsekretariat
Nassauische Sparkasse


Wolfgang Otte
Partner Leiter Financial Services BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft


Hans Radtke
Geschäftsführender Gesellschafter
Gutmark, Radtke & Company GmbH


Björn Reher
Partner Financial Services / Audit
Mazars GmbH & Co. KG


Dr. Sebastian Reichardt
Geschäftsbereichsleiter Marktfolge Kredit
Volksbank im Bergischen Land eG


Prof. Dr. Svend Reuse
Mitglied des Vorstands Kreissparkasse Düsseldorf Honorarprofessor an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management Mitglied im Fachbeirat des isf – Institute for Strategic Finance Mitglied im ZWIRN (Zentrum für wissenschaftliches, interdisziplinäres Risikomanagement und Nachhaltigkeit) an der Ostfalia Hochschule


Mag. Roland Salomon
Mag. Roland Salomon, BA CPM CRM Stellvertretender Abteilungsleiter Aufsicht über Dezentral Organisierte Kreditinstitute Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA)


Michael Schnüttgen
Direktor Vorstandsstab Internationales Bankhaus Bodensee AG


Mag. Dr. Christof Splechtna
Dr. Christof Splechtna Risikovorstand Raiffeisenlandesbank Tirol AG Innsbruck


Dr. Helge Thiele
Senior Consultant Risikomanagement
ADVISORI FTC GmbH


Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.