HOCHSCHULZERTIFIKAT FÜR SPEZIALISTEN DER KREDITWIRTSCHAFT

von FCH und Allensbach Hochschule

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkunde nach!

Zertifikate:

  • Spezialist Geschäftsleitung Kreditwirtschaft
  • Spezialist Personal Kreditwirtschaft
  • Spezialist Kontoführung und Wertpapiergeschäft
  • Spezialist Kreditgeschäft
  • Spezialist Sanierung, Abwicklung, Insolvenz
  • Spezialist Bankrecht
  • Spezialist Compliance Kreditwirtschaft
  • Spezialist Revision Kreditwirtschaft
  • Spezialist Controlling Kreditwirtschaft
  • Spezialist IT und Organisation Kreditwirtschaft

Verbundunabhängige Qualifizierung in FCH- und Hochschulqualität im Bausteinsystem:

  • Seminarbesuche - oder alternativ auch ortsunabhängig über unsere Hybrid-Lösung als Online-Live-Stream - von insgesamt 3 Tagen (3 x 1 Tag oder 2 x 1,5 Tage) beim FCH aus der einschlägigen Themenwelt zzgl. Seminardokumentationen. Ein Seminartag kann auch über 2 x FCH PraxisDigital oder 3 x FCH TopAktuell dargestellt werden.
  • Verfassen einer veröffentlichungsfähigen Abschlussarbeit von 6-8 Seiten in der einschlägigen Themenwelt.
  • Seminare und Abschlussarbeit müssen innerhalb eines Jahres absolviert werden.

Über das normale Seminarentgelt hinaus fallen keine weiteren Kosten an. Das Entgelt für das Hochschulzertifikat trägt das FCH für Sie!
Hier geht es zu den Seminaren und Fachbüchern für das Zertifikat.


Für weitere Fragen
steht Ihnen Heidi Bois
und ihr Kundenservice-Team
gerne zur Verfügung.

Heidi Bois

info@fch-gruppe.de
Tel: +49 6221 99 89 8-0



Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.