(„Vergessenes“) Prüfungsziel Wirtschaftlichkeit Chancenpotenziale für die Revision

Dienstag, 5. März 2019

Florian Mumme, Revision Financial Markets, Norddeutsche Landesbank.

I. Schaffung von Vorgaben für die Interne Revision

Neben den „gängigen“ Prüfungszielen (Ordnungsmäßigkeit, Organisationsrichtlinien, IKS etc.) gehört eigentlich auch die Wirtschaftlichkeit zum Aufgabengebiet der Internen Revision.

So beschreibt u. a. der DIIR im Revisionsstandard Nr. 3 (Kriterienkatalog zur Prüfung des Internen Revisionssystems), dass „auch Aspekte wie Wirtschaftlichkeit, Rentabilität, Unternehmenszielsetzungen (…)[1]“ durch die Interne Revision geprüft werden sollen. [...]
Beitragsnummer: 1201

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentare:

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.