Dienstag, 15. März 2022

Rezension: Privatinsolvenzrecht

Kommentar, 2. Auflage

Andreas Schmidt (Hrsg.): Privatinsolvenzrecht – Kommentar. Carl Heymanns Verlag, Köln, 2. Auflage 2022. 1.670 S., 149,00 €. 

In der 2. Auflage des Kommentars zum Privatinsolvenzrecht wurden sämtliche Neuerungen bis März 2021 berücksichtigt. Das Buch bietet einen weitreichenden Überblick über sämtliche aktuelle sowie klassische privatinsolvenzrechtliche Themenstellungen. Da sich die Privatinsolvenz über die letzten Jahre hinweg zu einer sehr umfangreichen Spezialmaterie entwickelt hat, rechtfertigen die besonderen Herausforderungen und zahlreichen Neuerungen, die zuletzt insbesondere das Jahr 2020 mit sich brachte, den Umfang des Buches. Alle einschlägigen Vorschriften, wie das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens auf drei Jahre (bei Erstinsolvenz) und das Gesetz zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos und zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzkontos – die auch im Fokus dieser Neuauflage stehen – wurden entsprechend gewürdigt. 

Gänge Problemstellungen rund um die Insolvenzordnung wurden hinreichend thematisiert. Das Werk bietet in seiner Fülle zahlreiche praktische Auslegungen. Die rechtlichen Themenstellungen machen es in Teilen etwas abstrakt, sodass sich der Bankpraktiker an der einen oder anderen Stelle konkrete Fallkonstellationen wünscht. Eine solche Praxisnähe findet sich in der Neubearbeitung und Erweiterung der §§ 35,36 InsO. Diese wurden um relevante Fragestellungen in der Praxis ergänzt. Durch die klare Kommentarstruktur des Buches, das die Insolvenzordnung bis § 311 InsO abbildet und erläutert, bietet das Werk für Einsteiger bis hin zu fachlich versierten Experten einen großen Mehrwert. 

Das umfangreiche Spektrum an notwendigem Fachwissen zum Privatinsolvenzrecht wird in diesem Kommentar umfassend abgebildet. Es ist ein aktuelles und informatives Nachschlagewerk für alle Rechtsfragen zu diesem Gebiet. 

Kristin Viereck, Bereichsleiterin Kredit und Sanierung, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH

 



Beitragsnummer: 19487

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.