FCH BeratungAktuell: ESG-Regulatorik nachhaltig umsetzen

Wir begleiten Sie in Ihrer Nachhaltigkeitstransformation

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Schwerpunkte des Beratungsangebotes:

Nachhaltigkeit – Weit mehr als Klimaschutz oder die ausschließliche Erfüllung aufsichtsrechtlicher Vorgaben & Gesetze.

Nachhaltigkeit als Modetrend? Nein, die außenpolitischen Entwicklungen, jährlich steigende Hitzesommer und Unwetter zeigen, dass Nachhaltigkeit kein Modetrend oder eine Marketingmaßnahme ist, sondern eine Notwendigkeit. Dabei sollen zukunftsfähige Entscheidungen getroffen werden, die die Perspektiven der nachfolgenden Generationen nicht mindern.

 Dabei geht es nicht nur um den Klimaschutz, sondern auch um soziale und ökonomische Aspekte, die in der Unternehmensstrategie zu berücksichtigen sind.

Mit dem Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken gibt die BaFin eine Orientierungshilfe. Dabei sieht die Aufsichtsbehörde ihr Merkblatt als Kompendium unverbindlicher Verfahrensweisen (Good-Practice-Ansätze). Dieses sollte unter Berücksichtigung des Proportionalitätsprinzips zur Umsetzung der ESG-Anforderungen an eine ordnungsgemäße Geschäftsorganisation und ein angemessenes Risikomanagementsystem angewendet werden.

Nachhaltigkeit und deren Kommunikation bieten vielseitige Chancen im Wettbewerb. Eine nachhaltige Entwicklung, das Erkennen möglicher Nachhaltigkeitsrisiken oder -chancen sowie das Verständnis für die angepassten Interessen der Stakeholder sind zukünftig eine Grundvoraussetzung, um die Wettbewerbsfähigkeit zu bewahren.

 Dies erfordert eine ständige Weiterentwicklung, dem Anpassen von Produkten und der internen Organisation an diese Erfordernisse.

Ist Ihr Institut diesen Herausforderungen gewachsen? Finden Sie es heraus und machen Sie sich mit unseren Beratungsangeboten fit für Ihre nachhaltige Zukunft:

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.