Controlling

Dipl.-Kfm. Frank W. Sator
Mitglied der Geschäftsleitung, Bereichsleiter Controlling, Fachbereich Risikomangement & Stäbe, FCH AG

Der starke Zinsanstieg, die Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit seit 2023 und die 7. MaRisk-Novelle flankiert von geo- (RUS-/UKR-Krieg) und gesellschaftspolitischen (insb. ESG-)Risiken erzeugen einen gewaltigen Druck auf die GuV/ Bilanzen und somit auf die Gesamtbanksteuerung in (LSI-)Instituten.

Seminare

Seminardokumentation

Seminarflyer als PDF

Beiträge

Bücher

Beratung

Mit freundlicher Unterstützung von:


Top Produkte

Messbare Schlüsselkontrollen im Risikocontrolling-Prozess überwachen

Zoom
27.06.2024

FCH-Tagung NEUE MaRisk: Fokus Kreditspread- und Zinsänderungsrisiken

Frankfurt/M.
20.06.2024 - 21.06.2024

Überprüfung Immobilienrisikomanagement nach MaRisk 8.0 & Zinsanstieg

Zoom
18.04.2024

Vereinheitlichung der Risikoanalysen schnell umgesetzt

Neueste Beiträge

Herausgeberinterview mit Henning Riediger

Ein Bericht ist immer die Visitenkarte des Berichtenden

Henning Riediger

Die Macht der (Inflations-)Zahlen

Warum Geldpolitik und Kapitalmärkte bei der Interpretation der Inflationszahlen in den letzten Jahren nicht immer richtig lagen

Dr. Matthias Hillmer

BCBS 561 – Verschärfung der aufsichtsrechtlichen Zinsschockszenarien

Vorstellung der Berechnungsmethodik, Auswirkungsanalyse und kritische Würdigung

Prof. Dr. Svend Reuse

MaRisk 9.0-E vom 15.02.2024 – Kritische Würdigung von CSRBB & IRRBB

Prof. Dr. Svend Reuse

8. MaRisk Novelle – Herausforderungen für Finanzinstitute

Umsetzung der EBA-Leitlinie EBA/GL/2022/14 zu IRRBB und CSRBB in deutsches Aufsichtsrecht

Dr. Philipp Schröder, Dr. Adrian Schnitzler, Philipp Thurmann

FCH TopPartner: VR-ESG-RisikoScoring und Klima-Stresstests

ESG-Risiken bewerten und in die Banksteuerung einbinden

Patrick Jackes, Felix Rosenbach

Jahresabschlussprüfung: was muss jetzt auf der Checkliste stehen

Von der Routine zur Perfektion: Jährlich beschäftigt sich die Revision mit der (Vor-)Prüfung des Jahresabschlusses – Highlights für einen ge-lungenen Abschluss

M.A. Matthias Peil

Herausforderungen bei Validierung von ökonomischen Immobilienrisiken

Analyse und kritische Würdigung der Quantifizierung von ökonomischen Immobilienrisiken und dazugehöriger Validierungshandlungen im Kontext der neuen Banksteuerung

Annika Eberwein

Geldpolitik: Warum der Mindestreservesatz nicht erhöht werden sollte

Die Überschussliquidität der Banken bei der Bundesbank war zur Krisenbewältigung sehr wichtig und generieren keine ungerechtfertigten Erträge

Dr. Matthias Hillmer

Effizientes Management von Credit Default Swap-Positionen

Generierung von zusätzlichen Provisionseinnahmen über den Abschluss von Credit Default Swaps (CDS) als Protection Seller – bei gleichzeitiger Schonung des Kapitals.

Florian Becker

ESG-Faktoren im Fokus der Geschäftsmodellanalyse

Neue Anforderungen für das Liquiditätsmanagement durch ESG-Faktoren und -Risiken

Christian Hasenclever

Die besondere Bedeutung der Bankbuchbewertung im aktuellen Zinsumfeld

Optimierungsmöglichkeiten der Umsetzung des IDW RS BFA 3 als ein zentrales Thema für den anstehenden Jahresabschluss

Lars Kalinowski, Sebastian Kölle, Niels Klatt

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.