Freitag, 28. Juli 2023

ESG-Finanzierungen als Chance für Finanzbranche und Kreditnehmer

Die Masse an Regularien zu Nachhaltigkeit nimmt stetig zu. Anstatt dies als Herausforderung zu sehen, sollte es von der Finanzbranche eher als Chance wahrgenommen werden

Rechtsanwältin Michaela Müller, Leiterin, Recht Allgemein, Landesbank Saar

 

I. Überblick im Regulierungsdschungel

 Am weitreichendsten hinsichtlich der Reichweite dürften die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Sustainable Development Goals (SDGs)[1] sein. Sie enthalten die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, welche die 193 Mitgliedsländer dazu auffordern, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um die Armut in allen Ländern zu bekämpfen, den Wohlstand zu fördern und zugleich den Klimawandel zu bewältigen und den Umweltschutz voranzutreiben. Auch wenn die SDGs rechtlich nicht bindend sind, so wird dennoch von den einzelnen Regierungen erwartet, dass diese nationale Regelungen erlassen, welche die Ziele verwirklichen. 


Abbildung 1: Sustainable Development Goals

  [...]
Beitragsnummer: 22133

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei MeinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "BankPraktiker DIGITAL" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Beitrag teilen:

Produkte zum Thema:

Produkticon
Handbuch Nachhaltige Finanzwirtschaft

119,00 € inkl. 7 %

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
ESG-Vorgaben der 7. MaRisk-Novelle im Lichte des EU-Bankenpakets 2023

Neue ESG-Anforderungen aus der 7.MaRisk-Novelle unter Berücksichtigung des EU-Bankenpakets 2023.

08.04.2024

Beitragsicon
Immobiliengeschäft – Gang auf ein Minenfeld?

Aktuelle Analyse von Immobilienfinanzierungen - wo liegen die Risiken, wo die Chancen?

07.12.2023

Beitragsicon
Automation in Banken: Energieausweisdaten intelligent verarbeiten

Automatisierung in Kreditinstituten – Künstliche Intelligenz unterstützt bei der Bewältigung der EU-Taxonomie zur effizienten Datenverarbeitung.

02.05.2024

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.