Mittwoch, 13. Dezember 2023

Baufinanzierung trotz(t) Krise – Immobilienwirtschaft im Umbruch

Der Wandel vom Neubaumarkt hin zur energieeffizienten Sanierung und Modernisierung von Immobilien

Maximilian Müller, Business Manager, Vertrieb Immobilienfinanzierung, ING Deutschland

 

I. Ein Markt, der sich und uns alle bewegt

Nach einer langen Phase des Niedrigzinses hat sich der Markt mit Beginn des Kriegs in der Ukraine – man könnte sagen um 180 Grad – gewendet. Heute ist der Baufinanzierungsmarkt nicht mehr allein vom Immobilienpreis, sondern von gestiegenen Zinsen, energieeffizienten Zielen sowie Lieferengpässen bei Material und Handwerksleistungen geprägt. Dazu kommt eine nach wie vor hohe Inflation, die auf die Zinsmaßnahmen der Europäischen Zentralbank bis dato nur wenig reagiert hat. Der Spagat für die Banken ist groß: Zum einen gilt es, im Rahmen der Regulatorik den Überblick zu bewahren, zum anderen steht der Wunsch nach neuen Wohnungen einem Neubau-Markt gegenüber, der aufgrund der hohen und oft nur schwierig zu kalkulierenden Kosten in den letzten Monaten stagniert. Auch wenn viele Menschen nach wie vor von der eigenen Immobilie träumen, aktuell warten sie lieber ab und hoffen, dass sich die Zeiten bald ändern. 

 

II. Die Kostenseite der Finanzierung

Die oben dargestellten Rahmenbedingungen wirken sich in vielerlei Hinsicht als Kostentreiber für die Immobilienfinanzierung aus. 


1. Ein Neubau ist kaum mehr zu finanzieren [...]
Beitragsnummer: 22338

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei MeinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "BankPraktiker DIGITAL" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Beitrag teilen:

Produkte zum Thema:

Produkticon
ESG-Strategie- und Transformationspaket
Produkticon
Handbuch Immobilienbewertung in der Kreditwirtschaft, 2. Auflage

119,00 € inkl. 7 %

Produkticon
Analyse von Nachhaltigkeits- und ESG-Risiken im Kundenkreditportfolio
Produkticon
Bauprojekte von Banken: Begleitung & Prüfung durch Revision und Orga
Produkticon
Qualitätssicherung in der Immobilienbewertung: Aufsichtsrecht/Praxis

399,00 € exkl. 19 %

15.04.2024

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
Kommt nach dem Widerrufsjoker der Kapitaldienstjoker?

Fehlerhafte Kapitaldienstrechnungen bei Immobiliar-Verbraucherdarlehen bergen auch bei ordnungsgemäßer Darlehensbedienung finanzielle Risiken.

30.03.2023

Beitragsicon
ESG-Vorgaben der 7. MaRisk-Novelle im Lichte des EU-Bankenpakets 2023

Neue ESG-Anforderungen aus der 7.MaRisk-Novelle unter Berücksichtigung des EU-Bankenpakets 2023.

08.04.2024

Beitragsicon
Korrelation positive Fortführungsprognose & Überschuldungsbilanz

Der Insolvenzgrund „Überschuldung“ wurde während der Pandemie gelockert. Die Sonderregelungen hierzu sind derweil ausgelaufen.

06.05.2024

Beitragsicon
Aktuelle Marktsituation für Immobilien im deutschen Einzelhandel

Der Einzelhandel befindet sich in einem kontinuierlichen Veränderungsprozess. Dies geht zu Lasten der Einzelhandelsimmobilien, sodass Mieten und Preise sinken

10.06.2024

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.