Dienstag, 5. März 2024

Das Akteneinsichtsrecht des verletzten Kreditinstituts


Stephanie Kamp LL.M., Rechtsanwältin und Compliance Officer (Univ.) mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der Beratung in den Gebieten des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts sowie der Criminal Compliance, stetter Rechtsanwälte in München

 

Nachdem zunächst die Durchsuchung aus Sicht des betroffenen Kreditinstituts und folgend aus Sicht der Staatsanwaltschaft dargestellt wurde, widmen sich der aktuelle und der nächste Beitrag der Einsichtnahme in Strafakten. [...]
Beitragsnummer: 22536

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei MeinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "BankPraktiker DIGITAL" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Beitrag teilen:

Produkte zum Thema:

Produkticon
Kommentar zum Kreditrecht, 4. Auflage

269,00 € inkl. 7 %

Produkticon
FCH Fachtagung Bank- und Aufsichtsrecht

990,00 € exkl. 19 %

25.11.2024 - 26.11.2024

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
Durchsuchung in Ihrer Bank

Was erwartet Sie aus der Sicht der Staatsanwaltschaft bei einer Durchsuchung in der Bank

05.02.2024

Beitragsicon
Effiziente Lösungen für Pfändungsanfragen: die Pfändungshotline

Die Bearbeitung von Pfändungen stellt Banken vor Herausforderungen. Mit einer speziell eingerichteten Pfändungshotline kann dies effizienter gestaltet werden.

19.06.2024

Beitragsicon
Umgang mit ermittlungsbehördlichen Auskunftsersuchen

Der Beitrag gibt Tipps für die Bankpraxis zum Umgang mit ermittlungsbehördlichen Auskunftsersuchen, u.a. zur Rechtmäßigkeit der Übermittlung von Informationen.

26.05.2023

Beitragsicon
Akteneinsichtsrecht eines Kreditinstitutes im Ermittlungsverfahren

Berechtigtes Interesse einer Bank zur Akteneinsichtsrecht besteht auch bei mutmaßlicher Verletzung strafrechtlich geschützter Daten ihrer Kunden.

15.04.2024

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.