Die pauschaldotierte Unternehmenskasse

Montag, 23. März 2020

Vorteilhafte Strukturen in der betrieblichen Altersvorsorge schaffen.

Frank Strehlau, Vorstand der bacon pension trust AG, Berlin

Steuerberater Maximilian Baginsky, Geschäftsführer der MB Wirtschaftstreuhand Steuerberatungsgesellschaft mbH, Markt Schwaben

 

I. Einleitung

Im Folgenden wird das (Anlage-)Konzept des „corporate cash fund“ vorgestellt, das Kapitalanlage, steuerfreie Erträge und hohe zusätzliche Liquidität für Unternehmer und Unternehmen vereint, der noch vielen mittelständischen Unternehmen und ihren Beratern unbekannt ist. Grundlage ist die sogenannte pauschaldotierte Unterstützungskasse, in der spezifischen Rechtsform der steuerfreien, kapitalrückgedeckten Unternehmenskasse nach § 4d Abs. 1 S. 1 Nr. 1 lit a/b EStG (ccf corporate cash fund). Damit lassen sich steuerfreie Anlageformen generieren, die gleichzeitig vielfältige Unternehmensziele in den Bereichen Bilanzen und Steuern, Personal und Finanzen erfüllen.

 

II. Begriffsdefinition


[...]
Beitragsnummer: 6435

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei meinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "meinABO" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Kommentare:

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.