Risikokultur im Fokus der Bankenaufsicht

Inhouse-Workshop: Implementierung einer angemessenen & pragmatischen Risikokultur im Kontext der bankaufsichtlichen Anforderungen

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Im Fokus der europäischen und deutschen Bankenaufsicht steht verstärkt die Implementierung sowie die nachhaltige(!) Umsetzung einer angemessenen Risikokultur in den Instituten. Die MaRisk verlangt Etablierung einer durchgängigen, transparenten und konsistenten Risikokultur. Der „Tone from the Top“ & das noch wichtigere „Vorleben“ der Risikokultur durch Vorstände und Führungskräfte sind hierbei elementar. In Praxis zeigt sich allerdings immer wieder, dass es kein einheitliches Verständnis der Führungskräfte & Mitarbeiter zur Risikokultur und deren Umsetzung gibt.

 Im Rahmen des Inhouse-Workshops werden die Erwartungen der Bankenaufsicht & praxisorientierte Ansätze zur Implementierung einer angemessenen Risikokultur erörtert.

Inhalte

  • Einordnung der nationalen und europäischen bankaufsichtlichen Anforderungen an die Risikokultur in den Instituten (u. a. MaRisk und IDW PS 981)
  • Erwartungen der Aufsicht, Prüfungsfeststellungen & Auswirkungen der MaRisk-Novellierung
  • Einführung in die angemessene Implementierung mit der Analyse & Bewertung sowie dem Management einer aufsichtskonformen Risikokultur
  • Vorstellung eines praxiserprobten Analyse-Tools zur Bestimmung des Reifegrads der institutsspezifischen Risikokultur
  • Verantwortlichkeiten & praktische Verankerung der Risikokultur in den Entscheidungsprozessen mit Praxisbeispielen
  • Ableitung von konkreten Ansätzen zur Prüfung der Risikokultur durch die Interne Revision mit Praxisbeispielen
  • Ausblick: Anforderungen an eine angemessene Compliance-Kultur
  • Auf Wunsch: Moderierte Diskussion der Workshop-Teilnehmer zu den Stärken & Schwächen mit Ableitung von konkreten Optimierungspotentialen – Einbindung von externen Impulsen aus der Branche durch den Referenten

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.