Datenschutzberatung im Gesundheits- und Dentalbereich

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Der Datenschutz ist für die meisten von uns mittlerweile ein leidiges Thema. Dennoch schwebt nach wie vor das Damoklesschwert der Geldbußen über uns. Und während der regionale, kleinere Handwerksbetrieb hier ggf. noch ruhig durchatmen kann ist der Gesundheits- und Dentalbereich durch die sensiblen Daten laufend im Fokus der Datenschutzaufsicht – und das größenunabhängig.

Und wir selbst, die ja nicht nur Spezialisten, sondern im einen oder anderen Fall auch Patienten sind, sehen, dass hier häufig noch Anpassungs- und Sensibilisierungsbedarf besteht.

Da finden sich Datenschutzerklärungen, die die Praxis/Klinik nicht widerspiegeln, in denen auf Dokumente verwiesen wird, die es nicht gibt. Patienten, denen auf Nachfrage niemand fundierte Auskunft erteilen kann und Patientenakten, die sich offen stapeln – solche Risiken können Sie vermeiden!

Wir bewerten den Stand Ihrer Datenschutzumsetzung bevor es die Aufsicht tut und unterstützen Sie bei der sauberen Umsetzung.

Ihre konkreten Vorteile

  • Umfassendes Fach-Know-how im Datenschutzbereich
  • Berücksichtigung interner Besonderheiten, individuell zugeschnittene Lösungen, keine „Einheitsdokumente“
  • Unterstützung und Beratung ausschließlich durch versierte Datenschutzbeauftragte, „Praktiker beraten Praktiker“
  • Blick auf unterschiedliche (Zahnarzt-)Praxen/Kliniken, dadurch umfangreicher Wissenstransfer und zahlreiche bereits umgesetzte DSGVO-Projekte

Sprechen Sie uns unverbindlich an!


Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.