Effizientes IKS durch wirksames Zusammenspiel der 3LoD-Funktionen

Inhouse-Workshop: Über die Grenzen von Prozessen hinweg nach dem Modell der drei Verteidigungslinien (wirklich) zusammenarbeiten

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Nachdem das Prozessmanagement eingeführt wurde, ist häufig festzustellen, dass die Rollen und Aufgaben der beteiligten Personen nicht ganz klar definiert sind. Diese Unzulänglichkeiten werden aber erst offenkundig, wenn viele Veränderungsprozesse zu bewältigen sind, der Druck zur Einsparung von Kosten größer wird und ein ganzheitliches prozessuales Internes Kontrollsystem eingeführt bzw. optimiert werden soll.

Erst wenn es gelingt, dass Rollen und Aufgaben klar definiert sind und alle Funktionen über die Grenzen des eigenen Prozesses hinweg miteinander an einem Strang ziehen, können Prozesse einen höheren Reifegrad erreichen.

Dabei spielt aber auch die Kommunikation eine wichtige Rolle. Das Zusammenspiel der Aufgaben und Funktionen muss trainiert werden - genau wie die Fußballprofis einer erfolgreichen Mannschaft regelmäßig trainieren müssen. Im Rahmen unseres Inhouse-Workshop möchten wir mit Ihnen gemeinsam die Rollen definieren und mit Ihnen ins Trainingslager gehen. Bei der Vorbereitung des Workshops berücksichtigen wir Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche.

Inhalte

  • Grundlagen des Modells der drei Verteidigungslinien
  • Rollen und Aufgaben innerhalb des Instituts - dabei ist die Rollenverteilung flexibel und jeder Mitarbeiter kann ggf. je nach Aufgabe in verschiedenen Verteidigungsline spielen
  • Auswirkungen auf das Interne Kontrollsystem und das Risikomanagement
  • Der IKS-Regelkreislauf: Eine Aufgabe für alle Verteidigungslinien
  • Der Reifegrad von Prozessen und dem IKS
  • Wie bewerte ich die Risikokultur im eigenen Institut und welche Schlüsse können daraus gezogen werden?
  • Umgang mit Veränderungsprozessen und Projekten
  • Aktivierung aller Prozessbeteiligten zur Einbringungen von Verbesserungsvorschlagen - den "KVP" richtig organisieren!
  • Richtiger Umgang mit häufigen Kommunikationsproblemen - dos and dont´s der internen Kommunikation
  • Praktische Hinweise und Übungen, welche die Effizienz der Zusammenarbeit und die Motivation aller Mitarbeiter steigern

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.