VerbraucherKreditRecht aktuell & kompakt

Aktuelle BGH und EuGH-Rechtsprechung - Aktuelles Zivil- und Aufsichtsrecht (EBA GL Kredit) – Reform der VerbraucherkreditRiLi und Auswirkungen auf Verbraucherkredite

Inhaltsverzeichnis:

Schwerpunkte des Beratungsangebots

Zum Thema

Das Verbraucherkreditrecht steht nach wie vor im Fokus von Verbraucherschutz, Rechtsprechung wie auch der Aufsicht (Referat Verbraucherschutz der BaFin). Bereits durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie wurden die Anforderungen an die Beratung und Prüfung von Immobiliar-Verbraucherdarlehen streng gesetzlich normiert. Die derzeitige Reform der Verbraucherkreditrichtlinie wird zu einer weiteren Stärkung von Verbraucherrechten und einer Verschärfung der Vorschriften für Allgemein-Verbraucherdarlehen führen (u.a. Kreditwürdigkeitsprüfung) und weitere Anpassungen im Verbraucherkreditrecht notwendig machen. Umso wichtiger ist es daher, aktuelle Gesetzesvorhaben wie auch aktuelle Rechtsprechung (insbesondere auch Entscheidungen des EuGH!) im Verbraucherdarlehensrecht zu verfolgen, zu beachten und umzusetzen.

Vorgehen

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern aus Kredit, Revision, Compliance und Recht einen aktuellen praxisrelevanten Überblick über "Alles" Wesentliche im Verbraucherkreditrecht (Rechtsprechung, Diskussionsstand, Tendenzen) für ein unverzichtbares Update der erforderlichen Sachkunde (§ 18a Abs.6 KWG).

Inhaltliche Themen u.a.

  • Praxisrelevante aktuelle Verbraucherkreditrechtsprechung des BGH und EuGH zu Widerruf, Entgelten, Pflichtangaben in Verbraucherkreditverträgen
  • Abgrenzung Verbraucher - Unternehmer
  • Aktuelle Gesetzesvorhaben/-novellen
  • Umsetzung EBA GL Kreditvergabe/-überwachung in 7. MaRisk-Novelle
  • Reform der VerbraucherkreditRiLi und künftige Auswirkungen auf Verbraucherkredite 

 

Beratungsangebot anfordern

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.