Handbuch Datenmanagement

Qualität, Verarbeitung und Prüfung von (Risiko-)Daten in Banken & Sparkassen

Inhaltsverzeichnis:
Leseprobe Werden Sie Sponsor Erwerben Sie ein Spezialistenzertifikat

Schwerpunkte des Buchs

Durch MaRisk-Novelle und BAIT sind das Thema Datenmanagement sowie der Umgang mit Risikodaten in den engeren Fokus der Aufsicht gerückt. Die MaRisk fordern im neuen AT 4.3.4 sogar explizit ein zunehmend verzahnteres Risikomanagement zur Sicherstellung der Risikotragfähigkeit und haben mit der Übernahme wesentlicher Elemente der Grundsätze zur Aggregation und Berichterstattung von Risikodaten (BCBS 239) des Basler Ausschusses erhöhte Anforderungen an die Datenqualität der Institute gestellt. Die Sicherstellung aktueller, korrekter und qualitativ hochwertiger Basisdaten sowie transparenter und zeitnaher Datenverdichtung sind daher eine hohe prozessuale Herausforderung. Im Fokus stehen die einheitliche Klassifizierung valider Daten aus diversen IT-Systemen und die möglichst automatisierte Bereitstellung eines zentralen Reportings. Auch das (neue) Prüffeld Datenqualität ist erklärtermaßen künftig ein zentraler Prüfungsschwerpunkt der Aufsicht und damit auch von externen Prüfern und der Internen Revision stärker und strukturierter in den Fokus zu nehmen. Allerdings ist es schwer zu greifen und ausgesprochen schnittstellenbehaftet. Die Interne Revision ist in besonderem Maße gefordert, dieses wesentliche Risiko in quasi allen Prüffeldern und Berichten stets mit zu prüfen und zu beurteilen (!). Daraus entstehende Fehleinschätzungen zur Risikosituation und Risikodeckung der Bank werden zunehmend bankaufsichtlich sanktioniert (Bußgelder bzw. erhöhte Eigenmittelanforderungen). Feststellungen auch gegenüber der Internen Revision sind dann naheliegend. Das Buch gibt wertvolle Praxistipps für die Prozessverantwortlichen und die betroffenen Bereiche für den Umgang mit Bankdaten, für eine sichere Dokumentation und zur bestmöglichen Vermeidung von Risiken und Fehleinschätzungen (z. B. aus Auslagerungen).

 

Zusätzliche Informationen

ISBN Erscheinungsdatum Seitenanzahl Preis inkl. Mwst.
978-3-95725-036-0 08.11.2019 217 119,00 €
Autoren

Dr. Stefan Scheve
Sachgebietsleiter Sparkassen Hauptverwaltung Hannover
Deutsche Bundesbank


Dr. Manfred Hein
Leiter Projekte
emagixx GmbH


Peter Kaminski
Specialist Cyber Security (CISSP, CEH, CISA, CRISC) Operations – IT & Ops Conformity
Santander Consumer Bank AG


Sandra Holz
Chief Data Officer Data Governance Office (BSK-DGO)
Berliner Sparkasse


Markus Frommlet
Fachberater DQM Kundenmanagement
emagixx GmbH


Heiko Hackbarth
Data Governance Office
Berliner Sparkasse


Dr. Joachim Selke
Leiter BICC & Risikodaten-Strategie Risikomanagement
Volkswagen Bank GmbH


Jürgen Krug
IT-Revisor, stellv. Abteilungsleiter Zentralrevision
Frankfurter Sparkasse


Hooshang Jafarpour
Spezialist Modellrisiko & Validierung
Postbank - eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG


Carmen Heinemann
Projektmanagerin und Coach ECM | Migration | Agilität | IT-Compliance
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale


Dr. Karsten Foos
Leiter Anwendungsentwicklung Corporate Center
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale


Andreas Freßmann
Leiter Stabsstelle Revision
Volksbank Beckum-Lippstadt eG


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.