Prüffelder des Personalmanagements - Fokus Aufsichtsrecht

Konkrete Prüfungsansätze zu ausgewählten aufsichtsrechtlichen Anforderungen u. a. NEUE IVV, Beschäftigtendatenschutz, Sachkundeanforderungen

Auch das Personalmanagement hat stark zunehmend aufsichtsrechtliche Vorgaben zu erfüllen und zu beachten. Die bislang eher standardisiert (einfach) ablaufenden Revisionsprüfungen sind wesentlich stärker an den neuen aufsichtsrechtlichen Themen auszurichten und risikoorientierte Prüfungsansätze zu entwickeln. Neben der systematischen, funktionsbezogenen Personalentwicklung rücken weitere neue Themen wie die strategiebezogene Nachfolgeplanung (Cooling off) und Vergütung (Institutsvergütungsverordnung), der Beschäftigtendatenschutz und der Umgang mit für jedes Haus brisanten Kopfmonopolen, u. a. auch Sachkundeanforderungen, in den Fokus. Die Referenten sind erfahrene Praktiker, die dieses Spannungsfeld beleuchten und anhand vieler Praxisbeispiele und Checklisten eine unmittelbare Praxisumsetzung sicherstellen.

Inhaltsverzeichnis:

Nächster Termin

20.04.2021 Zoom 790,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

10:00 - 11:00 Uhr

Prüffelder aus  aktuellen aufsichtsrechtlichen Regulierungsthemen mit Konsequenzen für Personalarbeit und Prüfung 

·       Anforderungen der MaRisk (z. B. Cooling Off, Meldepflichten gegenüber dem Aufsichtsorgan)

·       Neue Anzeigenverordnung - Fit & Proper für alle Banken

Prüffeld Auslagerungen im Bereich Personal

·       Abrechnungssoftware

·       individuelle Anpassungen der PE-Software, Sachkundeanforderungen und Dokumentationspflichten im Fokus der Sonderprüfung(z. B. regelmäßige Schulungsanforderungen,
        Verbraucherschutz als oberstes Primat der EU in der Kundenberatung)


11:00 - 13:00 Uhr

Neuerungen der IVV 2021 – neue Pflichten und Prozesse und Prüfungsansätze 

  • Institutsseitige Umsetzung der neuen Vergütungsanforderungen für Risikoträger
  • Umsetzung der Vergütungsregeln in den Organisationsrichtlinien von Instituten
  • Kontrollen des Performance-Managementsystems (Zielvereinbarung/Zielerreichung)
  • Festlegung und regelmäßige Überprüfung des Schwellenwerts nach § 20 Abs. 3 IVV
  • Festlegung eines Instruments zur Nachhaltigkeit bei nicht börsennotierten Unternehmen
  • Neuerungen der EBA-RTS für die Risikoträgeranalyse
14:00 - 17:00 Uhr

Prüffelder des Personalmanagements im Überblick

Aktuelle Prüfungsschwerpunkt: u.a. Sachkunde, z.B. Schlüssiger Prozesse und Dokumentation zur Sicherstellung

  • Personalstrategie
  • Personalbedarfsplanung
  • Personalbeschaffung
  • Personalentwicklung
  • Personalverwaltung

Alle Prüffelder mit Prüfungschecklisten

Konditionen und Organisatorisches

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Nächster Termin

20.04.2021

Ihre Dozenten

Jan Meyer im Hagen
Geschäftsführer
FCH Consult GmbH


Marcus Michel
Vorstand
FCH Gruppe AG


Thorsten Christoffer
Leiter Personalpolitik und Personalcontrolling
Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale


Durch unsere Hybrid-Lösung haben Sie die Wahl:

  • Entweder besuchen Sie das Seminar vor Ort oder
  • Sie besuchen das Seminar LIVE im virtuellen Raum über unsere Online-Lösung
Weitere Infos zur Online-Lösung finden Sie HIER.

Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie die Dokumentation bereits inklusive.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.