Prüfung der Internen Revision durch die Bankenaufsicht

Neue Anforderungen der (EZB-/LSI-)Aufsicht als Erkenntnis aus aufsichtlichen Prüfungen mit Wirkung für alle Institute • Praxisberichte

Die Bewertung der IR ist ein bedeutender Bestandteil der SREP-Bewertung und schlägt sich im Risikoprofil des Instituts unmittelbar nieder (Mängel können zu sofortigen Kapitalzuschlägen führen, was in der Praxis bereits mehrfach erfolgt ist!). Zudem ist die IR aufgrund ihrer institutsspezifischen Kenntnisse zu einem wichtigen Ansprechpartner für die Aufsicht geworden. Schwierige Doppelrolle der IR: Zum einen hat sie die Einhaltung und Umsetzung der bankaufsichtl. Anforderungen an das Institut zu prüfen u. zum anderen ist sie selbst Gegenstand aufsichtsrechtl. Prüfungen (starker Anstieg v. Mängeln in der Revisionmethodik und im konkreten Vorgehen!). Erschwerend kommt hinzu, dass fachbereichsbezogene Mängel der IR grds. zusätzlich(!) angerechnet werden. In dieser Tagung erhalten Sie einen TOP-aktuellen Überblick über die brisanten IR-Themen.

Inhaltsverzeichnis:

Nächster Termin

21.10.2020 - 22.10.2020 Frankfurt/M. 1.290,00 €
Prospekt herunterladen

Seminarthemen und Agenda

Mit Blick auf ein stets komplett neues und sehr aktuelles Programm stehen zum aktuellen Zeitpunkt die einzelnen Vortragsthemen nicht abschließend fest. 

Analog der Tagungen in den Vorjahren achten wir auf die für Sie relevanten, zentralen Schwerpunkte: Aktuelle bankaufsichtliche Themen aus erster Hand (der Bankenaufsicht) mit hoher revisionspraktischer Relevanz.

Daneben wird über Erfahrungen aus den zahlreichen Bundesbankprüfungen und Projekten zu innovativen Themen aus der Revisionspraxis berichtet.

Die endgültige Themenfestlegung erfolgt im Frühjahr 2020.

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt enthalten: Seminardokumentation, Erfrischungen, Mittagessen und ein Fachbuch, sofern dies unter dem Seminartitel links erwähnt ist. Das Fachbuch wird nur vor Ort ausgehändigt und kann bei Ausverkauf durch einen gleichwertigen Titel ersetzt werden. Bei der Teilnahme an mehreren Seminaren dieser Seminarreihe durch einen oder mehrere Mitarbeiter aus demselben Unternehmen erhalten Sie für jedes weitere Seminar € 50,- Rabatt.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung. Bei Stornierung Ihrer Anmeldung bis zu vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin erheben wir ein Bearbeitungsentgelt von 150,- €*. Bei Stornos nach diesem Zeitpunkt wird das gesamte Seminarentgelt fällig. Zur Fristwahrung müssen Stornos schriftlich bei uns eingehen. Kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin ist möglich. Umbuchungen auf ein anderes Seminar sind bis zu vier Wochen vor dem Veranstaltungstermin kostenfrei, danach fällt ein Bearbeitungsentgelt von 150 Euro* an. Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche, wenn die Absage mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin erfolgt. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Durch die Teilnahme am Seminar erhalten Sie 7 CPE-Punkte als Weiterbildungsnachweis für Ihre Zertifizierung.

* zzgl. 19 % MwSt. ** inkl. 7 % MwSt.

Tagungsort

relexa Hotel Frankfurt/Main
Lurgiallee 2 in 60439 Frankfurt/M.
Telefon: 069 957 78-0
Fax: 069 957 78 878
http://www.relexa-hotel-frankfurt.de/

Nächster Termin

21.10.2020 - 22.10.2020

Ihre Dozenten

Jan T. Saul
Leiter Interne Revision
DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Bei Seminarteilnahme erhalten Sie die Dokumentation bereits inklusive.

Werden Sie Sponsor!

Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mehr erfahren
Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.