Werthaltigkeit der Gewerbe-Immobilien in/nach der Krise?

Auswirkungen der Krise auf die aktuellen Markt-/Beleihungswerte • Wertüberprüfungspflicht ja/nein? • Werthaltigkeit der Kreditsicherheit!

Nach zehn Jahren steigender Immobilienwerte erreicht uns aktuell eine Situation, in der die Folgen der Krise auf die Wirtschaft und damit auch direkt auf die Werthaltigkeit von Gewerbeimmobilien noch nicht annähernd absehbar sind. Klar ist allerdings, dass durch den massiven Konjunktureinbruch unternehmerische Investitionen von Gewerbemietern gegenwärtig deutlich heruntergefahren werden, die Mietflächennachfrage zurückgeht und sinkende Mieten sich andeuten. Aktuell sind hiervon insbesondere die Bereiche Retail, klassische Büromietimmobilien und Hotel-/Freizeitobjekte betroffen. Wie bildet man diese Situation in der kreditwirtschaftlichen Bewertung ab, wie reagiert die Wertermittlung darauf? In unserem FCH PraxisDigital verdeutlicht ein ausgewiesenes Expertenteam die Folgen der Krise auf die Werthaltigkeit von Gewerbeimmobilien.

Inhaltsverzeichnis:

Seminardokumentation

29.04.2021 150,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

10:00 - 13:00 Uhr
  • Überblick über die aktuelle Marktsituation im Bereich der Gewerbeimmobilien (Büro, Handel, Gastronomie, Hotellerie):
    - Entwicklung der Märkte bis Q1/2020
    - Corona: Brandbeschleuniger oder Game Changer?
    - Zeichnen sich bereits Trends für die Zeit nach Corona ab?
  • Aktuelle Veröffentlichungen der BaFin und deren Auswirkungen auf die Ermittlung von Markt- und Beleihungswerten nach BelWertV, CRR, PfandBG, § 22 SolVV und (neue) MaRisk
  • Im Fokus der Banken sind die nachhaltigen Auswirkungen der Krise auf die Gewerbeimmobilie:
    - Wie sollen Objekte mit Mietschulden oder Betriebseinstellungen bewertet werden?
    - Inwiefern ist dies bereits ein Anlass für eine Wertüberprüfung?
  • Turnusmäßige Wertüberprüfung nach Art. 208 Abs. 3 CRR – Überprüfung der nachhaltigen Auswirkungen Marktbeobachtung durch das Marktschwankungskonzept
  • Aktuelle aufsichtsrechtliche Corona-Erleichterungen: u. a.
    - Vorübergehende Besichtigungsverzichte bei gleichzeitiger Anwendung von Abschlägen auf den Beleihungswert
    - Möglichkeiten der Video-Besichtigung durch den Kreditnehmer unter Anleitung der wertermittelnden Person
  • Welche Abschläge sollten bei fehlender Besichtigung der Immobilie auf den Beleihungswert/Marktwert vorgenommen werden?
  • Praxistipps zum Spagat einer Notwendigkeit schneller Wertaktualisierung des Sicherheitenwertes und der Gefahr der Unschärfe
  • Neue Anforderungen und Vorgaben aus der "EBA-Guideline zur Kreditvergabe/-überwachung" (EBA/GL/2020/06) an die Bewertung und (laufende) Überwachung
  • EZB-Leitfaden für notleidende Kredite (NPL-Richtlinie): inwiefern muss nach Kapitel 7 eine Wertüberprüfung stattfinden? – kommt es in der Folge zu einer höheren Frequenz der Wertüberprüfungen?
  • Wertvolle praktische Handlungsempfehlungen  

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit online mit dem Referenten und den anderen Teilnehmern einen verbandsübergreifenden Erfahrungsaustausch vorzunehmen.

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt ist die Seminardokumentation als PDF enthalten. Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Haus bei zeitgleicher Anmeldung einen Preisnachlass von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen. Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Ihre Dozenten

Dr. Karsten Schröter
SV-Büro Dr. Schröter (zuvor Leiter Bewertungsmanagement bei der NordLB)


Linda Neumann
Head of Research / Qualitätsmanagement
KENSTONE GmbH


Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.