FCH-Fachtagung: Auslagerungsmanagement

Referenten der Aufsicht zu Erwartungen & Ausblick • BSI-Aktuell (Cloud,C5-Standard,DORA) • BaFin Orientierungshilfe Auslagerung • Austausch und Networking in der KölnSky

Im Bereich des Outsourcings haben sich die Anforderungen an die ordnungsgemäße Ausgestaltung von Fachbereichen und Dienstleistern weiter verschärft. Am 01.02.2024 veröffentlichte die BaFin die Orientierungshilfen zu Auslagerungen, welche bereits Hinweise zu DORA enthalten. Für das Jahr 2025 sind zusätzliche Herausforderungen absehbar.

Mit Veröffentlichungen zur Cloud-Nutzung und dem C5-Standard durch das BSI ist ein Handlungsbedarf für die Fachbereiche und Dienstleister entstanden. Auch der modernisierte BSI 200-4 Standard greift einzelne Themenfelder des Auslagerungsmanagements auf, die es zu beachten gilt. Nicht zuletzt sorgen ergänzend die Aktualisierungen bei den MaRisk und die Anforderungen aus DORA für erheblichen Aufwand in den Instituten. Feststellungen bei Sonderprüfungen gemäß §44 KWG erfordern darüber hinaus ein zeitnahes Handeln.

 

Seminarnummer: SE2410013 / 241013
Interessant für die Bereiche: IT & Orga, Compliance

Bei unserer FCH-Fachtagung zum Auslagerungsmanagement am 14. und 15. Oktober 2024 in der KölnSky (Köln) beleuchten ReferentInnen aus der Aufsicht und erfahrene Fachleute aktuellen Themen rund um das Auslagerungsmanagement

Im Fokus der Tagung stehen natürlich die Anforderungen aus DORA, BSI 200-4, C5-Standard und die IKT-Risiken. Sie werden aber darüber hinaus  auch Hinweise zu den neuen Anforderungen an das Auslagerungsverzeichnis und der kürzlich veröffentlichten BaFin Orientierungshilfe Auslagerungen erhalten. Eine Case Study zur aufsichtskonformen Ausgestaltung der vertraglichen Vereinbarungen (angemessenes IKS, Bescheinigungen nach IDW PS 951) rundet das Programm ab.

Wir bieten Ihnen bewusst einen sektorübergreifenden Netzwerkaustausch an, damit alle Prozessbeteiligten aus dem Auslagerungsmanagement, der Orga/IT und der Revision einen Mehrwert erhalten. 

Programmauszug:


  • Aktuelle Schwerpunkte und Erkenntnisse aus Sonderprüfungen - Ausblick 2025: IKT-Risiken im Auslagerungsmanagement
  • Cloud Auslagerungen und DORA: Anforderungen, Hinweise und erste Erfahrungen der Aufsicht zur Umsetzung
  • Neue Orientierungshilfe der BaFin zu Auslagerungen
  • Auswirkungen der Vorgaben auf die Steuerung und Auswahl von Dienstleistern


Reservieren Sie rechtzeitig Ihren Platz, da wir nur über ein begrenztes Platzkontingent verfügen.

Agenda: (Aus aktuellem Anlass können kurzfristig Änderungen erfolgen)

Come Together - Begrüßung

10:00 - 10:15 Uhr

Aktuelle Schwerpunkte und Erkenntnisse aus Sonderprüfungen - Ausblick 2025: IKT-Risiken im Auslagerungsmanagement

10:15 - 11:30 Uhr

Kaffeepause

11:30 - 11:45 Uhr

Aktuelle Herausforderungen für Kreditinstitute und Dienstleister im Auslagerungsmanagement

11:45 - 12:30 Uhr

Mittagspause

12:30 - 13:30 Uhr

Auslagerungsverzeichnisse: Neue Eckpunkte und Anforderungen im kommenden Jahr

13:30 - 14:30 Uhr

Kaffeepause

14:30 - 14:45 Uhr

Vortrag in Abstimmung: Anforderungen an Cloud Auslagerungen, DORA und die BaFin-Orientierungshilfe

14:45 - 15:45 Uhr

Kaffeepause

15:45 - 16:00 Uhr

Vortrag in Abstimmung

16:00 - 17:15 Uhr

Effizient ausgestaltete Schnittstellen zwischen Fachabteilung, IT-Sicherheit und Auslagerungsmanagement

09:00 - 10:15 Uhr

Kaffeepause

10:15 - 10:30 Uhr

Dezentrale Rechtevergabe: Keine Angst vor der Aufsicht!

10:30 - 10:50 Uhr

Vortrag in Abstimmung

10:50 - 11:50 Uhr

Mittagspause

11:50 - 12:20 Uhr

DORA ganzheitlich gedacht - Providermanagement trifft Informationsverbund

12:20 - 12:45 Uhr

Case Study: Aufbau eines dienstleistungsbezogenen Kontrollsystems - Dienstleisterauswahl und Steuerung

12:45 - 14:00 Uhr

Im Teilnahmeentgelt enthalten: Seminardokumentation als PDF, Erfrischungen und ein gemeinsames Abendessen. Ihre Teilnahmebestätigung und die Seminardokumentation als PDF finden Sie in Ihrem persönlichen Nutzerbereich unter MeinFCH.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche, wenn die Absage mindestens zwei Wochen vor dem Seminartermin erfolgt. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

KölnSky - 27. Etage
Ottoplatz 1 in 50679 Köln
Telefon: 0221 888897 0
Website der Location

Das Veranstaltungsticket ist nur gültig in Verbindung mit Ihrer Anmeldebestätigung. Haben Sie weitere Fragen?

Comedy-Bierbraukurs im Deutzer Brauhaus

Im Anschluss an den ersten Tag erwartet die Teilnehmer ein Abendprogramm, wie es nicht besser zu Köln passen könnte: In der Atmosphäre des Deutzer Brauhaus werden sie Teil eines Comedy-Bierbraukurs unter der Leitung eines erfahrenen Braumeisters. Die Teilnehmer erleben, wie einfach es ist, Bier herzustellen – begleitet von viel Humor und Wissen. Ein typisches Brauhausessen rundet das Programm ab. Die Gelegenheit, sich in geselliger Runde auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Ein unterhaltsamer Abend voller Spaß und Erkenntnisse!

14.10.2024 - 15.10.2024
Tag 1 10:00 - 17:00 Uhr
Tag 2 09:00 - 14:00 Uhr
Köln
1.500,00 €
21.06.2023 - 22.06.2023
150,00 €
Ihr Ansprechpartner

Björn Seebach
+49 6221 99898 0
E-Mail: info@FCH-Gruppe.de

Ihre Dozenten

Thomas Maurer
Leiter Interne Revision
Münchner Bank eG


Dr. Sibel Kocatepe
Referentin Referat GIT 2
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht


Florian Winterer
Wirtschaftsprüfer Bereich Prüfung Banken IT-Audit/-Compliance
Genossenschaftsverband Bayern e.V.


Oliver Michelmann
Fachprüfer Referat Bankgeschäftliche Prüfungen
Deutsche Bundesbank


Dr. Patrick Grete
Referat TK 22
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)


Barbara Hugo-Dilworth
Zentrale Auslagerungsbeauftragte Strategie, ESG & Organisation
IKB Deutsche Industriebank AG


Johannes Hugo
Leiter IT Sicherheit & CISO
ADWEKO Consulting GmbH


Kai Bowenkamp
Head of Customer Relations
evolving systems consulting GmbH


Termin

14.10.2024 - 15.10.2024

14.10.2024 - 10:00 bis 17:00 Uhr

15.10.2024 - 09:00 bis 14:00 Uhr

Sie haben ein Seminar verpasst oder haben an dem Seminartermin keine Zeit?

Dann nutzen Sie die innovative und flexible Non-Stop-Wissensvermittlung per 24/7-Streaming-Plattform FCH BankFlix.

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Diese steht in der Woche nach dem Seminartermin zum Download bereit, um die Aktualität zu gewährleisten.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.