MiFID II-Review: Aufsichtsrechtliche Neuerungen im Wertpapiergeschäft

Corona-Quick-Fix - Erleichterungen bei Product Governance, Kosteninformation, Taping etc. - Auswirkungen auf (Beratungs)Prozesse - Neue Kundengruppen?

Die zum Teil stringenten Anlegerschutzbestimmungen von MiFID II haben das Wertpapiergeschäft für die Industrie massiv erschwert und scharfe Kritik hervorgerufen. Der turnusmäßige Review der EU-Kommission soll daher ein sinnvolles Korrektiv teilweise sehr bürokratischer und starrer Regelungen herbeiführen. Das Seminar stellt kompakt die geplanten Änderungen und Erleichterungen im künftigen Wertpapiergeschäft sowie ihre Auswirkungen auf Beratung, Produkt(entwicklung) und interne Prozesse dar und richtet sich an Compliance, interne Revision und Wertpapierabwicklung.

Inhaltsverzeichnis:

Nächster Termin

06.10.2021 Zoom 299,00 €
Prospekt herunterladen Seite drucken

Seminarthemen und Agenda

10:00 - 13:00 Uhr

Künftige Änderungen und Erleichterungen durch MiFID II-Corona-Quick-Fix im Wertpapiergeschäft zum 28.02.2022

    • Elektronische Kundeninformation als Standard 
    • Reduzierung von Informations- u. Bereitstellungspflichten 
    • Kosten-Nutzen-Analyse bei Umschichtungen 
    • „Verschlankte“ Ex-Post-Reports und Best-Execution-Reports
    • Abgeschwächte Produktüberwachungspflichten bei Unternehmensanleihen
    • Flexiblere Handhabung von Governanceanforderungen (z.B. im Homeoffice)
    • Änderung von Warenderivaten
    • Erforderliche Anpassungen von Prozessen, Risikoanalyse, Prüfungs-/Überwachungsplan sowie Prüfungs- u. Kontrollhandlungen

Konsultationspunkte künftiger Änderungen und Erleichterungen im weiteren MiFID II-Review

  • Produkttransparenz: Verbesserungsmöglichkeiten
  • Kundeninformationen: Opt Out Möglichkeiten, Auslaufen von papierhafter Information, EU weite Produktdatenbank
  • Kundenkategorisierung: Verschiebung der Grenzen, Einführung eines semiprofessionellen Kunden
  • Product Governance: Vereinfachung, Verkäufe im negativen Zielmarkt
  • Künftig komplettes Zuwendungsverbot?
  • Sachkunde Vertriebsmitarbeitern: Zertifizierung?
  • Taping: Ist Aufzeichnung von Telefongesprächen nötig?
  • Best Execution Reports: Stimmt die Datenqualität, das Kosten / Nutzen-Verhältnis?
  • Research („Unbundling“/Trennen von Research-Kosten von Orderausführung?)
  • Einheitliches Preisvergleichs-Tool für Privatanleger in der EU?
  • Vorgesehene weitere Zeitachse des Review
  • Auswirkungen auf Wertpapierprozesse, Kontroll- und Prüfungshandlungen

Konditionen und Organisatorisches

Im Teilnahmeentgelt ist die Seminardokumentation als PDF enthalten. Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus demselben Haus bei zeitgleicher Anmeldung einen Preisnachlass von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Den Zugangslink nebst Code erhalten Sie am Vortag des Seminars. Dieser ermöglicht Ihnen die Teilnahme am Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung finden Sie unter MeinFCH. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung. Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass eine „Teilnahme“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern ansonsten nicht gestattet ist und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen. Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Tagungsort

ONLINE-Veranstaltung mit ZOOM
die Zugangsdaten erhalten Sie per E-Mail in Nutzung über Plattform Zoom
Telefon: +49 6221-998980
Fax: +49 6221-9989899

Nächster Termin

06.10.2021

10:00 bis 13:00 Uhr

Ihre Dozenten

David Paal
Compliance-Officer WpHG-Compliance Privat- und Firmenkundengeschäft
Deutsche Bank AG


Daniela Krainz
Group Manager Capital Markets Monitoring 2180 Group Compliance Monitoring
Landesbank Baden-Württemberg


Sie haben ein Seminar verpasst oder haben an dem Seminartermin keine Zeit?

Dann nutzen Sie die innovative und flexible Non-Stop-Wissensvermittlung per 24/7-Streaming-Plattform FCH BankFlix.

Mehr erfahren
Spezialistenzertifikat

Bilden Sie sich zum Spezialisten in Ihrer Fachrichtung fort und erhalten Sie dafür ein Hochschulzertifikat. Weisen Sie so auch gegenüber der Aufsicht, dem Arbeitgeber und den Kunden Ihre Sachkund...

Mehr erfahren
Erwerben Sie die Dokumentation

Diese steht ca. einen Tag nach dem Seminartermin für den Download bereit, um die Aktualität zu gewährleisten.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

Mit freundlicher Unterstützung von

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.