Rechtsfragen & Tipps zur Nachlassbearbeitung in Banken und Sparkassen

Erbnachweise (Erbschein o. Testament?) • Erbstreitigkeiten & Auskunftsrechte • Beerdigungskosten & Rentenrücküberweisung • Kontoauflösung/-umschreibung • Praxisbeispiele

Der Tod gehört zwar zum Leben dazu, doch stellt dieser nicht nur die trauernden Hinterbliebenen als auch die Bankmitarbeiter bei der Nachlassbearbeitung zum Teil vor großen Herausforderungen, da es für viele nicht zu ihrem gewohnten Tagesgeschäft gehört.

Die Organisation der Nachlassbearbeitung ist in der Bankenlandschaft sehr unterschiedlich und hängt in der Regel von der Größe der jeweiligen Bank ab. Je nach Institution erfolgt die Bearbeitung entweder direkt bei den Kundenberatern, in einer Aufteilung zwischen Beratern und Mitarbeitern der Marktfolgeabteilung oder sogar durch spezialisierte Teams.

Unabhängig von der Organisation gibt es neben der „normalen“ Nachlassbearbeitung jedoch Standardfragen, wie die Durchführung der Legitimationen der Erben, sowie Problemfälle, die sich u.a. bei Erbstreitigkeiten ergeben. Genau auf diese Themenbereiche geht unser exzellenter und durch seine langjährige Berufserfahrung erfahrener Referent und Bankjuist in unserem Seminar ein, damit Sie souverän die anfallenden Nachlassfälle bearbeiten sowie ggf. Sonderfälle erkennen und selbst lösen können oder wissen, wann Sie ggf. „den Fall“ an den Rechtsbereich Ihrer Bank oder einer Anwaltskanzlei adressieren sollten.

Seminarnummer: SE2412010
Interessant für die Bereiche: Bankrecht, Einlagen-& Wertpapiergeschäft

Mit diesem und weiteren Seminaren können Sie auch ein Zertifikat erwerben,
alle Infos finden Sie hier:

Zertifizierter Spezialist Kontoführungsrecht (FCH)

02.12.2024 - 06.12.2024

Produktnummer: SE2412007

Programmauszug:

  • Gesetzliche /gewillkürte Erbfolge
  • Vor-/Nacherbschaft
  • Erbnachweis/Erblegitimation
    • Erbschein, Erbvertrag/ (notarielles) Testament mit Eröffnungsniederschrift – welche Erbnachweise kann/ darf die Bank akzeptieren?
    • Wann darf ein Erbschein verlangt werden?
    • Sonderproblem: Testament im Schließfach
  • Testamentsvollstreckung
    • Befugnisse des Testamentsvollstreckers
    • Welche Rechte verbleiben beim Erben?
  • Praxisprobleme
    • Streitige Erbengemeinschaft: Wer hat Auskunftsrechte und/ oder wer darf verfügen?
    • Begleichung von Bestattungskosten
    • Rentenrücküberweisung
    • Erbschaftsteuermeldung
    • Nachlasskontenabwicklung: Kontoauflösung mit
  • Haftungsfreistellungserklärung? Umschreibung auf
  • Kontobevollmächtigten?
  • Erbfall mit Auslandsbezug
    • Umgang mit ausländischen Erbnachweisen und Urkunden
    • EU-Nachlasszeugnis
    • Europäische Erbrechtsverordnung
  • Spagat: maximale Rechtssicherheit vs. effiziente Erbabwicklung

10:00 - 13:00 Uhr

Der Zugang zum Seminar erfolgt über Ihren persönlichen Nutzerbereich in MeinFCH. Informationen zum Zugang und eine Anleitung erhalten Sie spätestens eine Woche vor dem Seminar. Ihre Teilnahmebestätigung und die Seminardokumentation als PDF finden Sie ebenfalls unter MeinFCH.

Bei der Anmeldung gewähren wir ab dem zweiten Teilnehmer aus dem demselben Haus bei gemeinsamer Anmeldung in derselben Buchung einen Rabatt von 20%.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung Ihre Anmeldebestätigung/Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Rechnung.

Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist nicht möglich. Eine kostenfreie Vertretung durch Ersatzteilnehmer beim gebuchten Termin dagegen schon. Der Name des Ersatzteilnehmers muss dem Veranstalter jedoch spätestens vor Seminarbeginn mitgeteilt werden. Wir weisen darauf hin, dass „Teilnahmen“ von anderen als den gebuchten Teilnehmern nicht gestattet sind und Schadensersatzansprüche des Veranstalters auslösen.
Beachten Sie außerdem, dass bereitgestellte Aufzeichnungen unserer Seminare nur von den Personen genutzt werden dürfen, die für die Nutzung freigeschaltet wurden. Die Weitergabe von Aufzeichnungen kann Schadensersatzansprüche nach sich ziehen.

Bei Absage durch den Veranstalter wird das volle Seminarentgelt erstattet. Darüber hinaus bestehen keine Ansprüche. Änderungen des Programms aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor.

Online-Veranstaltung mit Zoom.

Zoom ist der erste Anbieter von Videokonferenzlösungen, dessen Software im Jahr 2021 vom BSI nach dem internationalen Standard Common Criteria zertifiziert wurde. Der Zugang erfolgt über "MeinFCH". Sie erhalten rechtzeitig vor dem Seminar eine E-Mail mit einer Anleitung.

05.12.2024
10:00 - 13:00 Uhr
Online
399,00 €
Ihr Ansprechpartner

Christina Schöning
+49 6221 99898 0
E-Mail: info@FCH-Gruppe.de

Ihr Dozent

Kaspar Dreyer
Justiziar Referent Rechtsberatung
Sparkasse Bielefeld

Termin

05.12.2024

10:00 bis 13:00 Uhr

Sie haben ein Seminar verpasst oder haben an dem Seminartermin keine Zeit?

Dann nutzen Sie die innovative und flexible Non-Stop-Wissensvermittlung per 24/7-Streaming-Plattform FCH BankFlix.

Mehr erfahren
Sie können nicht am Live-Seminar teilnehmen?

Sichern Sie sich alternativ die Aufzeichnung inkl. Seminardokumentation als PDF zum gleichen Preis.
In seltenen Fällen kann eine Aufzeichnung nicht zur Verfügung gestellt werden.

Film bestellen
Erwerben Sie die Dokumentation

Diese steht in der Woche nach dem Seminartermin zum Download bereit, um die Aktualität zu gewährleisten.

Werden Sie Sponsor!

Sie sind etablierter bzw. zertifizierter Lösungsanbieter im Finanzsektor? Dann reihen Sie sich ein in die Liste unserer namhaften Kooperationspartner. Werden auch Sie Sponsor und präsentieren Ihre Produkte und Ihr Unternehmen auf unseren Seminaren einer qualifizierten, institutsübergreifenden und klar fokussierten Zielgruppe.

FCH Nachhaltigkeitsrechner

Durch die Online-Teilnahme haben Sie folgende CO2-Werte eingespart:

  • Bitte PLZ eingeben

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.