FCH INNOVATION AWARDS 2020

Finanzinstitute befinden sich mitten in der Digitalisierungswelle. Die einen schwimmen obenauf, andere sind abgetaucht und wieder andere sind „abgesoffen“. Ständig liest man Buzzwords wie Digitalisierung, Innovation, Big Data, KI usw. Startup´s wie FinTechs fordern nach wie vor etablierte Unternehmen mit innovativen Lösungen heraus. Neue Geschäftsmodelle und Produkte sowie moderne Vertriebs- und Kommunikationswege sind notwendig, um Kunden zu gewinnen und zu halten. Sie haben das erkannt und neuartige Ideen bereits erfolgreich in Ihrem Institut umgesetzt? Dann nehmen Sie an unseren zweiten Innovation-Awards teil, einem gemeinsamen Projekt des FCH und der Allensbach Hochschule. Die Awards stehen für Kreativität und Innovation Ihres Finanzinstituts. Es gibt vier Kategorien: Business Model, Customer Experience, Innovative Operations und HR, Organisation & Leadership. Ein Gesamt-Innovations-Award wird ebenso verliehen. Sie wollen wissen, wer im Jahr 2019 gewonnen hat? Hier finden Sie unseren Bericht. Als Award-Teilnehmer erhalten Sie automatisch zwei kostenfreie Gastkarten für die Innovation-Days, die dieses Jahr mit den Schwerpunkten KI und RPA stattfinden. Was genau können Sie als Kreditinstitut damit anstellen und wie können Sie und Ihre Kunden davon profitieren? Die FCH Innovation Days 2020 beleuchten das Thema Künstliche Intelligenz, da es bereits reale Use Cases gibt und auch Sie erfahren sollen, was genau dahintersteckt. KI steckt heutzutage in der meisten Software – auch wenn sie als solche gar nicht erkennbar ist. KI versetzt Maschinen in die Lage, aus Erfahrung zu lernen, sich auf neu eingehende Information einzustellen und Aufgaben zu bewältigen, die menschenähnliches Denkvermögen erfordern. Lassen Sie sich am 15.-16.06.2020 im historischen Spreespeicher Berlin von spannenden Vorträgen hochkarätiger Referenten inspirieren. Die außergewöhnliche Location direkt an der Spree befindet sich in prominenter Nachbarschaft zwischen MTV, Universal Music und der Mercedes-Benz-Arena. Die Award-Verleihung erfolgt am Abend des 15.06. ab 18.30 Uhr im Rahmen eines Netzwerkdinners (bei gutem Wetter wird auf der Außenterrasse mit Blick aufs Wasser gegrillt). Die mit einem Innovation-Award ausgezeichneten Finanzinstitute erhalten einen physischen Award sowie ein Logo als Auszeichnung, das auf der Homepage zu Marketingzwecken veröffentlicht werden kann. Darüber hinaus erhalten die Gewinner ein Plakat, das in der Filiale ausgestellt werden kann.

  • Präsentieren Sie Kunden und Mitarbeitern, welches Potenzial in Ihrem Institut steckt
  • Erhalten Sie bei der Innovationsgradmessung einen Gesamtüberblick über Ihre Fachbereiche
  • Lassen Sie sich von neuartigen, agilen Methoden inspirieren
  • Messen Sie sich mit Ihren Mitbewerbern
  • Lassen Sie Ihr Portfolio analysieren, inwiefern Sie bereits innovative Produkte und Services anbieten
  • Gewinnen Sie einen Überblick über eingesetzte Technologien und deren Nutzen

Sie wollen sich auch für einen Innovation-Award nominieren lassen? Dann schreiben Sie an info@fch-gruppe.de, Betreff: „Innovation Awards“. Wir organisieren dann Ihre Anmeldung bei der Allensbach Hochschule. Die Fragebögen erhalten Sie dann Anfang Mai, Abgabeschluss ist Ende Mai 2020. Die Teilnahmegebühr beträgt 2.500,- € zzgl. MwSt. Wir freuen uns auf anderthalb innovative und spannende Tage mit Ihnen!

Awards in diesen 4 Kategorien:

Business Model

In dieser Kategorie wird der Innovationsgrad des Geschäftsmodells der Bank untersucht. Hierbei fließen die Digital- bzw. Innovations-Strategie, die Bearbeitung innovativer Geschäftsfelder durch die Bank, das Angebot innovativer Produkte & Dienstleistungen sowie der Umgang mit innovativen Wettbewerbern in die Bewertung ein.

Customer Experience

In dieser Kategorie wird die Kundenseite betrachtet und der für den Kunden wahrnehmbare Innovationsgrad bei den Touchpoints mit der Bank ermittelt. Kunden unterscheiden nicht zwischen On- und Offline-Angeboten einer Bank, weshalb ein konsequenter Omni-Channel-Ansatz entscheidende Bedeutung besitzt.

Innovative Operations

In der Kategorie Innovative Operations wird die Innovationskraft der Arbeitsabläufe innerhalb der Bank untersucht. Hierbei spielen die internen Prozesse sowie die Nutzung innovativer Technologien eine Rolle.

HR, Organisation & Leadership

In dieser Kategorie werden der Innovationsstand und die Innovationsfähigkeit von HR, der Organisation sowie der Führung innerhalb der Bank bewertet. Hierzu erfolgt eine Analyse der Dimensionen Recruiting, Innovation in Aus- und Weiterbildung, Organisation und Mitarbeiterführung.

Haben Sie noch Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin:

Karoline Kroner
Leiterin Kundenservice
+49 6221-9989 822
Karoline.Kroner@fch-gruppe.de

Mit freundlicher Unterstützung von:

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, nutzen wir Google Analytics und hierfür erforderliche Cookies. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.