Montag, 1. März 2021

Das digitale Zahlungsverhalten der Generation Y in Deutschland

Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Identifikation und Anwendung digitaler Bezahloptionen

Dr. Patrick Hedfeld, Senior Projektleiter Deutsche Leasing, FOM Hochschule,

Stefan Fuller (M. Sc.), FOM Hochschule Frankfurt am Main,

Prof. Dietmar Pfaff, Geschäftsführer der infomarketing Gesellschaft für Informationsanalyse und Marketingberatung mbH, Frankfurt am Main

 

I. Einleitung

 

Die Digitalisierung erreicht einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft und der gesamten Wirtschaft. Die Umwandlung analoger Werte in digitale Formate lässt sich in allen Bereichen des täglichen Lebens beobachten. Eine Ausprägung der Digitalisierung im Finanzbereich ist die Existenz von digitalem Geld, welches in Form von Bits und Bytes in einem Netzwerk verbundener Computer besteht. Es ist im Gegensatz zu Bargeld nicht physisch greifbar. Eng verbunden mit diesem auch als E-Cash bezeichneten Zahlungsmittel ist der digitale Zahlungsverkehr bzw. das Digital Payment, auch Cashless Payment genannt. Digital Payment versteht sich als elektronische Transformation von Werten ohne papiergebundene Zahlungsmittel und ohne Bargeld[1].

Bereits 2016 wurden EU-weit ca. 122 Mrd. bargeldlose Transaktionen abgewickelt. Das sind, statistisch gesehen, über 3.800 Abwicklungen pro Sekunde[2]. Für Banken und Unternehmen ergibt sich ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz, wenn den Kunden die Möglichkeit gegeben wird, beispielsweise mit Apple Pay zahlen zu können, kontaktlos, sicher und schnell. Die reine Anzahl der unbaren Bezahlvorgänge sowie die dazugehörigen Volumina verdeutlichen eindrucksvoll, dass der digitale Zahlungsverkehr in Europa einen hohen Stellenwert genießt. [...]
Beitragsnummer: 17091

Weiterlesen?


Dies ist ein kostenpflichtiger Beitrag aus unseren Fachzeitschriften.

Um alle Beiträge lesen zu können, müssen Sie sich bei MeinFCH anmelden oder registrieren und danach eines unserer Abonnements abschließen!

Anmeldung/Registrierung

Wenn Sie angemeldet oder registriert sind, können Sie unter dem Menüpunkt "FCH MeinAbo" Ihr

aktives Abonnement anschauen oder ein neues Abonnement abschließen.

Produkte zum Thema:

Produkticon
Kommentar zum Zahlungsverkehrsrecht 3. Auflage

249,00 € inkl. 7 %

Produkticon
ForumBCM: Ganzheitliches Business Continuity Management (BCM)
Produkticon
ForumISM: MaRisk- und BAIT- konformes Risiko- und Informationssicherheitsmanagement
Produkticon
ForumOSM: Wirksame Steuerung und Überwachung von Dienstleistern und Auslagerungen

Beiträge zum Thema:

Beitragsicon
(Corona)Anspruch „Mobiles Arbeiten“ – Betriebsvereinbarungen gestalten

Die Corona-Pandemie hat dem Thema Homeoffice/Mobiles Arbeiten einen großen Schub gegeben. entsprechende Dienst-/Betriebsvereinbarungen zu vereinbaren

15.02.2022

Beitragsicon
Ermittlung der zukünftigen Kapitaldienstfähigkeit

Neue Vorgaben im Rahmen der neuen MaRisk 2022 zur Ermittlung der Kapitaldienstfähigkeit .

21.11.2022

Beitragsicon
Kontonummer kein personalisiertes Sicherheitsmerkmal

Kontonummer muss von Bank als kein personalisiertes Sicherheitsmerkmal bei Zahlungsvorgängen offengelegt werden.

24.11.2022

Beitragsicon
Zulässige Änderung von Preisen und AGB am Beispiel von PayPal

Wie die Vorgaben verschiedener BGH-Senate zur Änderung von AGB und Preisen im Massengeschäft umzusetzen sind, zeigt dieser Beitrag am Beispiel von PayPal.

30.09.2022

Beitragsicon
Verwaltungskostenbeitrag bei zinslosen Studiendarlehen wirksam

Vereinbarung eines laufzeitunabhängigen Verwaltungskostenbeitrags bei zinslosem Studienkredit wirksam.

23.03.2022


Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit dem Tool Matomo aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Matomo.