FACHZEITSCHRIFTEN


BankPraktiker

BankPraktiker ist die monatliche Fachzeitschrift aus dem Finanz Colloquium Heidelberg für Fach- und Führungskräfte aller Institutsgruppen der Kreditwirtschaft. BankPraktiker informiert die Leser monatlich kompakt und lösungsorientiert mit praxisorientierten Beiträgen über die wichtigen Entwicklungen im Aktiv- und Passivgeschäft sowie zu Personal- und bereichsübergreifenden Themen aus der Kredit- und Finanzdienstleistungsbranche. Im Infoteil halten Personalia und Bücher die Leser auf dem Laufenden.


UNSERE BEITRÄGE AUS DEM INHALTSVERZEICHNIS

Massengeschäft erfolgreich managen

Die Skaleneffekte volldigitalisierter Prozesse sind nahezu unendlich. Schlanke Abläufe und hohe Geschwindigkeiten bringen nachhaltige Kostenersparnisse und machen eingesetztes Kapital gut nutzbar. Und mehr noch: Maschinen garantieren Sorgfalt und Datenqualität. Veranschaulicht wird dies an praktischen Beispielen bei der Bonitäts- und Betrugsprüfung anlässlich eines Ratenkredites.

Zum Beitrag...

Proportionalität in der CRR II

Mit der CRR II wird dem Thema der Proportionalität regulatorischer Anforderungen in der Gesetzgebung mehr Bedeutung beigemessen. Insbesondere für kleine und nicht komplexe Institute werden diverse Erleichterungen eingeführt. Auch zukünftig sind weitere Erleichterungen zu erwarten.

Zum Beitrag...

Gleitende Durchschnitte und konstante Margen

Immer wieder stehen Volumenschwankungen und die hieraus resultierende Unter- oder Überschätzung der Anlageopportunität im Fokus der Modellierung variabler Produkte. Nahezu unbemerkt wird die Idee der konstanten Marge adaptiert. Wohldem lässt sich die Idee der konstanten Marge empirisch genauso wenig wie die Annahme des konstanten Volumens belegen. Der vorliegende Beitrag zeigt die fehlende Margenkonstanz auf und diskutiert die hieraus entstehenden Konsequenzen.

Zum Beitrag...

Wirtschaftsprüfung und Interne Revision – gemeinsam stark (nicht nur) in der Digitalisierung

Wirtschaftsprüfer und Interne Revision erbringen hochwertige Prüfungsleistungen. Aufgrund der fachlichen Gemeinsamkeiten ihrer Tätigkeiten ist es für beide Berufsgruppen zielführend, ihre Tätigkeiten bei der jeweiligen Bank abzustimmen und zu koordinieren.

Zum Beitrag...

Auslagerungsüberwachung

Sie sind aus jeder Beziehung zwischen Bank und Kunde bekannt und mit umfangreichen Maßnahmen begleitet: Interessenkonflikte. Wie werden jedoch solche Konflikte in der Auslagerungsüberwachung erkannt und behandelt – und was erwartet der Regulierer?

Zum Beitrag...


EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser,

die Corona-Zahlen sind wieder deutlich gestiegen und die Möglichkeit, wieder zurück ins Home- Office oder mobile Arbeiten von zu Hause aus zu gehen, wird wieder verstärkt genutzt.

Nun wird sich zeigen, welche Institute aus der „1. Welle“ gelernt haben und ihre Prozesse so umgestellt haben, dass nicht nur Notlösungen entstanden sind, sondern gleichwertige Alternativen zum Arbeitsplatz im Büro oder der Bank, um vollständig handlungsfähig zu bleiben und gleichzeitig ein aufsichtskonformes Arbeiten zu ermöglichen. Mittlerweile sollten sichere (Netzwerk-)Verbindungen eingerichtet, alle notwendigen Berechtigungen für externe Zugriffe auf Netzwerke und den Abruf bzw. die Abspeicherung von Dokumenten und Informationen erteilt und entsprechende Regelungen und Prozesse für die Kommunikation nach innen und außen etabliert sein.

Die Aufsicht jedenfalls ist bereit, ihre Prüfungstätigkeiten wieder in gewohntem Umfang vorzunehmen – auch hier in der bisher wenig genutzten Form des Remote-Audits. Es wird erwartet, dass die Institute alle benötigten Unterlagen zeitnah in einem (virtuellen) Datenraum zur Verfügung stellen können. Benötigte Informationen zu Engagements, Kreditnehmern und Sicherheiten müssen abrufbar sein, ohne vorher Kreditakten aus dem Keller-Archiv anfordern zu müssen.

Insbesondere in der zu erwartenden zunehmend schwieriger werdenden Situation für Privat- und Firmenkunden muss es auch aus dem Home-Office möglich sein, Verschlechterungen der Bonität und Zahlungsfähigkeit der Kreditnehmer zu erkennen und eine enge Begleitung sicherzustellen, sofern entsprechende Frühwarnindikatoren anschlagen.

Die Institute sollten daher noch einmal genau ihre Prozesse und Verfahren prüfen, ob diese (mittlerweile) geeignet sind, eine „Intensivbetreuung“ des Kunden auch aus dem Home-Office aufsichtskonform sicherzustellen. Die geplanten neuen MaRisk sowie die EBA-Leitlinien über das Management notleidender und gestundeter Risikopositionen bzw. zur Kreditvergabe und -überwachung verschärfen die Anforderungen an die Institute zudem, Risiken aus dem Kreditgeschäft enger zu überwachen und zu steuern und frühzeitig geeignete (Gegen-)Maßnahmen zu ergreifen.

Es ist daher dringendst zu empfehlen, die internen Prozesse und Abläufe noch einmal genau hinsichtlich der zu erwartenden Entwicklungen zu prüfen und gegebenenfalls noch einmal nachzuschärfen, solange noch die „Ruhe vor dem Sturm“ herrscht und Kreditnehmer beispielsweise durch (Unter-)Stützungsmaßnahmen oder die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht noch nicht „auffällig“ geworden sind.

Suchen Sie dennoch jetzt schon frühzeitig das (Telefon-)Gespräch mit Ihren Kunden und besprechen Sie, wie die Lage jetzt ist und voraussichtlich in sechs Monaten sein wird, um sich ein Bild zu machen, welcher Handlungsbedarf besteht – auch aus dem Home-Office.

Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen

Ihr Björn Wehling, Geschäftsführer, Bereichsleiter Revision & Regulatorik, Finanz Colloquium Heidelberg GmbH


Alle Beiträge

Auslagerung in die Cloud: Schäfchen- oder Gewitterwolke?

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Weiterlesen >
MaRisk 7.0-E

Montag, 23. November 2020

Weiterlesen >
Hat die Einzelhandelsimmobilie in der Innenstadt noch eine Zukunft?

Donnerstag, 19. November 2020

Weiterlesen >
Entwicklung von Kreditausfallquoten in Europa

Donnerstag, 5. November 2020

Weiterlesen >
Künftige Unternehmenssanierung außerhalb eines Insolvenzverfahrens

Mittwoch, 4. November 2020

Weiterlesen >
Das neue Risikoreduzierungsgesetz

Mittwoch, 4. November 2020

Weiterlesen >
Gleitende Durchschnitte und konstante Margen

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Weiterlesen >
Proportionalität in der CRR II

Donnerstag, 22. Oktober 2020

Weiterlesen >
Auslagerungsüberwachung

Montag, 19. Oktober 2020

Weiterlesen >
Massengeschäft erfolgreich managen

Montag, 28. September 2020

Weiterlesen >
Sustainable Finance in der Bankpraxis

Donnerstag, 24. September 2020

Weiterlesen >
FCH Toolbox IKS

Donnerstag, 24. September 2020

Weiterlesen >
WP und IR - gemeinsam stark

Mittwoch, 16. September 2020

Weiterlesen >
Quanten Computing im Finanzbereich

Mittwoch, 16. September 2020

Weiterlesen >
Beschleunigung des digitalen Fortschritts durch die Corona-Krise

Dienstag, 15. September 2020

Weiterlesen >
Der Weg zum Geschäftsprozess-Manager im Bankensektor

Donnerstag, 27. August 2020

Weiterlesen >
Zinsänderungsklauseln und Rating im Firmenkundengeschäft

Freitag, 31. Juli 2020

Weiterlesen >
Cashflow-orientierte Planung der zukünftigen Kapitaldienstfähigkeit

Donnerstag, 30. Juli 2020

Weiterlesen >
Agile Methoden erfolgreich in der Banksteuerung einsetzen

Mittwoch, 29. Juli 2020

Weiterlesen >
Datenqualität im Controlling, Melde- und Rechnungswesen

Montag, 27. Juli 2020

Weiterlesen >
Digitalisierung: Game Changer für die Finanzmarktaufsicht

Montag, 27. Juli 2020

Weiterlesen >
Neue EBA-Leitlinie für Kreditvergabe/-überwachung (EBA/GL/2020/06)

Montag, 27. Juli 2020

Weiterlesen >
Agile Transformation in der Banksteuerung

Dienstag, 21. Juli 2020

Weiterlesen >
Bereitstellungsaufwand und Sittenwidrigkeit von Bereitstellungszinsen

Donnerstag, 18. Juni 2020

Weiterlesen >
Berücksichtigung ökonomischer Risiken in der normativen Perspektive

Dienstag, 16. Juni 2020

Weiterlesen >
Die Virtuelle Hauptversammlung

Dienstag, 16. Juni 2020

Weiterlesen >
Immobilienrisiken noch stärker im Fokus

Freitag, 5. Juni 2020

Weiterlesen >
Wohnimmobilienmärkte nach der Krise

Donnerstag, 4. Juni 2020

Weiterlesen >
Cloud löst Entscheidungsdilemma

Donnerstag, 4. Juni 2020

Weiterlesen >
Rechtliche Herausforderungen im Umfeld von Data Science im Bankwesen

Mittwoch, 27. Mai 2020

Weiterlesen >
Vier Faktoren für den Erfolg von Open Banking

Montag, 11. Mai 2020

Weiterlesen >
Nachhaltigkeit in einer regionalen Genossenschaftsbank

Donnerstag, 7. Mai 2020

Weiterlesen >
IDW RS BFA 7 Pauschalwertberichtigungen - Paradigmenwechsel vollzogen

Donnerstag, 30. April 2020

Weiterlesen >
Innovatives (Geschäfts-)Prozessmanagement mit End-to-End-Prozessen

Dienstag, 28. April 2020

Weiterlesen >
Immobilien in der Corona-Krise

Donnerstag, 23. April 2020

Weiterlesen >
Tax Compliance für Genobanken am Beispiel der Umsatzsteuer

Mittwoch, 22. April 2020

Weiterlesen >
Gesetzgeberische Maßnahmen zur Abmilderung der Folgen von "COVID-19"

Dienstag, 21. April 2020

Weiterlesen >
Cloud-Anbieter für Banken und Versicherungen

Donnerstag, 9. April 2020

Weiterlesen >
Kreditwürdigkeitsprüfung in der Corona-Krise

Montag, 6. April 2020

Weiterlesen >
Office_neo: Moderne Collaboration-Lösungen aus der Cloud

Montag, 30. März 2020

Weiterlesen >
ILAAP und FTP - Symbiose für nachhaltigen Geschäftserfolg?

Freitag, 20. März 2020

Weiterlesen >
Neukonzeption der Eigenmittelzielkennziffer 2019/2020

Freitag, 20. März 2020

Weiterlesen >
Erfüllung der aufsichtskonformen Anforderungen für (IT-)Dienstleister

Dienstag, 10. März 2020

Weiterlesen >
Das Ende der Banken?

Dienstag, 3. März 2020

Weiterlesen >
Veränderungsprozesse aktiv gestalten

Montag, 2. März 2020

Weiterlesen >
Neues ILAAP-Meldewesen

Freitag, 21. Februar 2020

Weiterlesen >
Steigende Anforderungen im Auslagerungsmanagement

Donnerstag, 16. Januar 2020

Weiterlesen >
Generation Z – die neue Herausforderung in den Ausbildungsbetrieben

Freitag, 29. November 2019

Weiterlesen >
Neu-Produkt-Prozess bei deutschen Kreditinstituten

Freitag, 29. November 2019

Weiterlesen >
Modellierung von Einlagen - Liquiditätsrisiko Bilanzstrukturmanagement

Freitag, 22. November 2019

Weiterlesen >
Design Thinking in der Finanzindustrie

Montag, 18. November 2019

Weiterlesen >
Synergien im Beauftragtenwesen

Freitag, 11. Oktober 2019

Weiterlesen >
Neue MaRisk 2020

Freitag, 27. September 2019

Weiterlesen >
Die „kritische Grundhaltung“

Freitag, 27. September 2019

Weiterlesen >
Meldewesendaten als wesentliche Bemessungsgrundlage für den SREP

Freitag, 27. September 2019

Weiterlesen >
IDW ERS BFA 7 Paradigmenwechsel bei Pauschalwertberichtigungen

Freitag, 27. September 2019

Weiterlesen >
Schon wieder eine Änderung der gesetzlichen Vorgaben (verpasst?)!

Freitag, 27. September 2019

Weiterlesen >
Wozu braucht man einen IKS-Beauftragten?

Mittwoch, 18. September 2019

Weiterlesen >
Ableitung einer konsistenten Risikoanalyse

Freitag, 13. September 2019

Weiterlesen >
Einsatz von Risikoanalysen in Kreditinstituten

Freitag, 13. September 2019

Weiterlesen >
Die Modernisierung der Vermögensverwaltung

Freitag, 6. September 2019

Weiterlesen >
Aktiv gemanagte Fonds vs. ETFs

Freitag, 6. September 2019

Weiterlesen >
Auslagerungsmanagement - von der Pflicht zur Kür

Freitag, 6. September 2019

Weiterlesen >
Aktiv vs. passiv: Fitnessprogramm für die Asset Management-Branche

Mittwoch, 28. August 2019

Weiterlesen >
Die „satzungswidrige“ Verwendung von Stiftungsmitteln

Mittwoch, 28. August 2019

Weiterlesen >
Der Beirat als Instrument der Family Governance

Mittwoch, 28. August 2019

Weiterlesen >
Die Investment Strategie im Family Office

Mittwoch, 28. August 2019

Weiterlesen >
Kritische Würdigung des Zinsrisiko-Rundschreibens 06/2019

Mittwoch, 28. August 2019

Weiterlesen >
Fit & Proper Individual

Montag, 19. August 2019

Weiterlesen >
Fit & Proper für die Bankorganisation

Montag, 19. August 2019

Weiterlesen >
Der Realkredit – Ein Produkt zur Eigenkapitalschonung

Donnerstag, 8. August 2019

Weiterlesen >
Interpretierbarkeit von Blackbox-Modellen für das Kredit-Scoring

Freitag, 28. Juni 2019

Weiterlesen >
Datenportabilität: Neue Anforderung der DSGVO

Freitag, 28. Juni 2019

Weiterlesen >
MREL – Bail-in-fähige Verbindlichkeiten und Banksteuerung

Freitag, 28. Juni 2019

Weiterlesen >
Verschärfte Anforderungen für notleidende Kredite in Säule 1 und 2

Freitag, 31. Mai 2019

Weiterlesen >
Steuerung der Risikotragfähigkeit bei regionalen Instituten

Freitag, 31. Mai 2019

Weiterlesen >
Wirksame Kündigung von Firmenkundendarlehen durch die Bank

Freitag, 31. Mai 2019

Weiterlesen >
Zielgerichtetes Prozessmanagement in der Risikosteuerung

Freitag, 31. Mai 2019

Weiterlesen >
Integrierte Liquiditätsrisikosteuerung mit Meldewesendaten

Dienstag, 14. Mai 2019

Weiterlesen >
Auftragsverarbeitung, Risiko im Datenschutz?

Donnerstag, 9. Mai 2019

Weiterlesen >
Auslagerungsmanagement und Risikoanalyse nach AT 9 MaRisk

Donnerstag, 9. Mai 2019

Weiterlesen >
Individuelle Datenverarbeitung mit Excel – Best Practice

Donnerstag, 9. Mai 2019

Weiterlesen >
Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit

Donnerstag, 9. Mai 2019

Weiterlesen >
Warum sich Zinsfristentransformation weiter lohnt

Donnerstag, 11. April 2019

Weiterlesen >
Vertriebsstrategien bei gewerblichen Immobilienfinanzierungen

Mittwoch, 27. März 2019

Weiterlesen >
Geschäftsmodellanalyse

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Immobilienfinanzierung: Passgenaue Kennzahlen für die Kreditpolitik

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Vernetze Mitarbeiter und stifte Sinn

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Zulässigkeit von Entgelten bei Krediten

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Benchmarkorientierte Zinsbuchsteuerung in einer Großbank

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Rettungserwerb von gewerblichen Immobilien durch Kreditinstitute

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Liquiditätsmeldewesen 2020

Dienstag, 26. März 2019

Weiterlesen >
Folgen aus der Umgehung der Institutsvergütungsverordnung

Montag, 25. März 2019

Weiterlesen >
Fonds vollständig im ICAAP erfassen

Montag, 25. März 2019

Weiterlesen >
Erwartungshaltungen an eine zentrale Auslagerungsüberwachung

Montag, 25. März 2019

Weiterlesen >
Sicherung von Qualitätsstandards im Reporting

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
ISB in der 2nd Line of Defense – Notwendige Soft Skills in der Zusammenarbeit

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
BAIT – Fluch oder Segen?

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Erwartungshaltungen an eine zentrale Auslagerungsüberwachung

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Erweiterte Anforderungen an Prüfung von Stresstests

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Zinsschockberechnung mit und ohne Margen-Cash Flows

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Bilanzmanipulationen

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Geldwäschebekämpfung 4.0

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Kapitalplanung unter Beachtung des neuen RTF-Leitfadens

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
Vertragliche Mithaftung ausländischer Konzerngesellschaften

Montag, 4. März 2019

Weiterlesen >
BREXIT – was müssen regionale Institute in Deutschland tun?

Donnerstag, 21. Februar 2019

Weiterlesen >
Risikokultur als Chance

Mittwoch, 6. Februar 2019

Weiterlesen >
Grundlagen für SIEM- und SOAR-Einführung: Praxisbericht SIEM und SOAR: BAITmen für den Bankbetrieb

Freitag, 1. Februar 2019

Weiterlesen >
Neue nationale Vorgaben zur Risikotragfähigkeit

Montag, 21. Januar 2019

Weiterlesen >
Fit & Proper in deutschen Kreditinstituten

Montag, 3. Dezember 2018

Weiterlesen >
Die neue Versicherungsvermittlungsverordnung kommt – sind Sie bereit?

Montag, 5. November 2018

Weiterlesen >
Garantiert nachhaltig

Dienstag, 11. September 2018

Weiterlesen >
Optionen der Bank bei Kündigung eines Verbraucherdarlehens

Freitag, 18. Mai 2018

Weiterlesen >
Liquiditätsrisikomanagement für Kreditinstitute in Liquiditätsverbünden

Mittwoch, 9. Mai 2018

Weiterlesen >
Strafzinsen für Mietshäuser und die Akzeptanz negativer Renditen

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Weiterlesen >
Möglichkeiten der Quantifizierung von Nachhaltigkeitsrisiken

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Weiterlesen >

Unser Herausgebergremium besteht aus folgenden Mitgliedern

  • Markus Dauber
    Vorstandsvorsitzender, Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Christian Denk
    Abteilungsleiter Bankenaufsichtsrecht und internationale Bankenaufsicht, Deutsche Bundesbank
  • Prof. Dr. Jürgen Ellenberger
    Vorsitzender Richter am BGH, Bankrechtssenat, und Vizepräsident des Bundesgerichtshofs
  • Dr. Peter Hanker
    Vorstandssprecher, Volksbank Mittelhessen eG
  • Wolfgang Hartmann
    Vorstandsvorsitzender des Instituts für Risikomanagement und Regulierung, ehem. Mitglied des Vorstands und CRO, Commerzbank AG
  • Prof. Dr. Thomas A. Lange
    Vorsitzender des Vorstandes, National-Bank AG
  • Dr. Peter Lutz
    Abteilungspräsident Bankenaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • Jens Obermöller
    Leiter Grundsatzreferat Cybersicherheit in der Digitalisierung und Regulierung Zahlungsverkehr bei der BaFin
  • Prof. Dr. Svend Reuse
    Mitglied des Vorstands, Kreissparkasse Düsseldorf
  • Dr. Hans Richter
    Oberstaatsanwalt, Leiter der Abteilung Bank-, Börsen- und Insolvenzstrafrecht a. D., Schwerpunktstaatsanwaltschaft für Wirtschaftsstrafrecht, Stuttgart
  • Karl Matthäus Schmidt
    Vorstandssprecher, Quirin Privatbank AG
  • Prof. Dr. Maximilian A. Werkmüller
    Rechtsanwalt, SSP-LAW (Of Counsel), Rechtsanwaltsgesellschaft, Düsseldorf

Unser Fachbeirat besteht aus folgenden Mitgliedern

  • Dirk Beule
    Rechtsanwalt, Syndikus Rechtsabteilung, HSBC Trinkaus, Düsseldorf
  • Markus Dauber
    Vorstandsvorsitzender, Volksbank eG - Die Gestalterbank
  • Markus Dokter
    Bereichsleiter Finanzen, Volksbank Mittelhessen eG
  • Volker Fentz
    Ressortleiter Individualkunden, VR Bank Untertaunus eG
  • Dr. Karsten Füser
    Partner, EMEIA Financial Services, Ernst & Young GmbH
  • Frank Günther
    Senior Consultant und Kreditspezialist, FCH Consult GmbH
  • Dr. Ralf Hannemann
    Direktor, Bereichsleiter Bankenaufsicht, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB
  • Prof. Dr. Stefan Janßen
    Jade Hochschule Wilhelmshaven, Fachbereich Wirtschaft, vormals Prüfungsleiter bei der Bundesbank
  • Ralf Josten
    LL.M. oec., Rechtsanwalt, Chefjustitiar & Direktor, LL.M., Zentralbereich Kommunen Recht, Kreissparkasse Köln
  • Dr. Marco Kern
    Vorstandsvorsitzender, VR Bank Südliche Weinstraße eG
  • Dr. Jörg Lauer
    Ehem. Rechtsanwalt, langjährige Immobiliengeschäftsverantwortung im Landesbankbereich
  • Dr. Tanja Leicht
    Leiterin Organisationsentwicklung und Projektmanagement, VR Bank Südpfalz eG
  • Dirk Lötters
    Bundesbankdirektor, Leiter Bankgeschäftliche Prüfungen Deutsche Bundesbank
  • Thomas Maurer
    Leiter Interne Revision, Münchner Bank eG
  • Elmar Scholz
    Chief Compliance Officer, Abteilungsdirektor Compliance / Marktservice, Sparkasse am Niederrhein
  • Anja Steinmeyer
    Leiterin Handelskontrolle, HSH Nordbank AG
  • Christoph Wengler
    Mitglied der Geschäftsleitung, Politik, Europa und internationale Beziehungen, Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, VÖB, e.V.
  • Prof. Dr. Stefan Zeranski
    ehem. Leiter Treasury, Kölner Bank eG

Bestellen Sie den als

Jahresabonnement
BankPraktiker

Preis Jahresabonnement Inland:
zzgl. MwSt. und € Versand zzgl. MwSt.

Erscheinungsweise:
x jährlich.

Eine Abonnementkündigung ist nur mit einer Frist von 4 Wochen vor Ende des Bezugszeitraums möglich.

Jetzt Bestellen!
Einzelheft
BankPraktiker

Preis Einzelheft Inland:
zzgl. MwSt. und € Versand zzgl. MwSt.

Jetzt Bestellen!
Probeheft
BankPraktiker

Bestellen Sie kostenlos und unverbindlich die aktuelle Ausgabe des zur Probe.

Jetzt Bestellen!
FCH meinABO

Unbegrenzt und digital lesen: Sämtliche Beiträge aus allen FCH Fachzeitschriften.


Mit freundlicher Unterstützung von:

FORUM
awado
Samurai Manager
BMS

Um die Webseite so optimal und nutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, werten wir mit Ihrer Einwilligung durch Klick auf „Annehmen“ Ihre Besucherdaten mit Google Analytics aus und speichern hierfür erforderliche Cookies auf Ihrem Gerät ab. Hierbei kommt es auch zu Datenübermittlungen an Google in den USA. Weitere Infos finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen im Abschnitt zu den Datenauswertungen mit Google Analytics.